PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 521311 (Peter Huber Kältemaschinenbau AG)
  • Peter Huber Kältemaschinenbau AG
  • Werner-von-Siemens-Str. 1
  • 77656 Offenburg
  • http://www.huber-online.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Sauer
  • +49 (781) 9603-289

Temperiertechnik-Katalog 2012/2013

Neuer Katalog von Huber Kältemaschinenbau zeigt hochgenaue Temperierlösungen für die Prozessindustrie und Labortechnik

(PresseBox) (Offenburg, ) Von Huber gibt es einen neuen Temperiertechnik-Katalog 2012/2013 mit zahlreichen Neuheiten. Auf 132 Seiten zeigt der Katalog hochgenaue Temperierprodukte, darunter dynamische Temperiersysteme, Umwälzkühler und klassische Bad-/Umwälzthermostate. Die Produkte eignen sich für Anwendungen in Forschung, Technikum und Produktion bei Temperaturen von -120 °C bis +425 °C. Der Katalog enthält verschiedene Neuheiten, darunter auch den neuen Multitouch-Regler "Pilot ONE®". Der neue Regler überzeugt mit modernster Touchscreen-Technik, USB/LAN-Anschlüssen und komfortabler Menüführung in 11 Sprachen. Dank einzigartiger Plug & Play-Technologie wird mit Einführung des "Pilot ONE®" das gesamte Huber-Geräteprogramm auf einen Schlag modernisiert und mit neuen Funktionen aufgewertet. Darüber hinaus enthält der Katalog Informationen zu Serviceleistungen wie Wartungsverträgen, Zertifikaten, IQ/OQ-Dokumentation sowie Schulungen und Mietgeräten. Ebenfalls neu im Katalog sind 12 Fallstudien von verschiedenen Unistaten und Kältethermostaten in Verbindung mit Reaktorsystemen von De Dietrich, Radleys und Syrris.

Der Katalog ist direkt als PDF-Download auf www.huber-online.com erhältlich oder kann kostenlos online bzw. unter Telefon 0781 9603-0 angefordert werden.

Website Promotion

Peter Huber Kältemaschinenbau AG

Die Peter Huber Kältemaschinenbau wurde 1968 von Peter Huber als einer der ersten Meisterbetriebe im Kälteanlagenbauer-Handwerk gegründet und ist seit 1984 GmbH im Familienbesitz. Huber beschäftigt ca. 240 Mitarbeiter, davon 8 Kälteanlagenbauermeister. Weltweit arbeiten mehr als 120.000 Huber-Temperiergeräte in den Bereichen Maschinenbau, Labor und Technikum.

Seit der Unternehmensgründung hat Huber den Markt mit zahlreichen Produktinnovationen geprägt. Die Einführung der Unistat®-Technologie im Jahr 1989 hat die Temperiertechnik revolutioniert. Bis heute sind Unistate® tonangebend wenn es um hochdynamische Temperierprozesse geht.

Bereits vier Mal in Folge wurde Huber mit dem Gütesiegel "TOP 100 Innovator" ausgezeichnet und zählt damit zu den 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Als "Innovator des Jahres" ist das Unternehmen 2012 sogar Hauptpreisträger in der Größenklasse bis 250 Mitarbeiter.