PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 768037 (Peter Huber Kältemaschinenbau AG)
  • Peter Huber Kältemaschinenbau AG
  • Werner-von-Siemens-Str. 1
  • 77656 Offenburg
  • http://www.huber-online.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Sauer
  • +49 (781) 9603-289

Huber Kältemaschinenbau ist "Handwerksunternehmen des Jahres 2015"

Handwerkskammer Freiburg zeichnet Unternehmen des Jahres aus / Preisträger im Landkreis Ortenau ist die Firma "Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH" aus Offenburg

(PresseBox) (Offenburg, ) .

- Preisverleihung in der historischen Meckel‐Halle der Sparkasse Freiburg
- Offenburger Oberbürgermeisterin Edith Schreiner hält Laudatio
- Lob für überdurchschnittliches Engagement im Ausbildungsbereich
- Prominent besetzte Jury aus Handwerk, Politik und Gesellschaft

Am vergangenen Freitagabend hatte die Handwerkskammer Freiburg zur Auszeichnung der "Handwerksunternehmen des Jahres 2015" eingeladen. Preisträger im Landkreis Ortenau wurde die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH aus Offenburg. Die Geschäftsführer Daniel und Joachim Huber nahmen die Gewinnerurkunde entgegen und freuten sich: "Das ist eine tolle Auszeichnung und eine Motivation für uns und unser Team", sagte Daniel Huber. Die Preisverleihung fand in der Meckel‐Halle der Sparkasse Freiburg statt. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Präsidenten der Handwerkskammer, Johannes Ullrich. Insgesamt wurden vier Betriebe aus den jeweiligen Kammerbezirken ausgezeichnet.

Die Offenburger Oberbürgermeisterin Edith Schreiner hob in ihrer Laudatio die Bodenständigkeit des Unternehmens hervor: "Ein Überflieger mit Bodenhaftung!" Schreiner zeigte sich stolz, dieses Unternehmen vor Ort zu haben, da es den guten Ruf von Offenburg als Firmenstandort in die Welt trägt.

Hervorgehoben wurde auch das überdurchschnittliche Engagement im Ausbildungsbereich, wo Huber seit Jahren regelmäßig Kammersieger und Landessieger stellt.

Der Preis wird jährlich von der Handwerkskammer Freiburg vergeben und würdigt Unternehmen, die sich mit innovativen Ideen und ausgewöhnlichem Engagement erfolgreich am Markt platzieren und dabei Verantwortung für Mitarbeiter und Gesellschaft übernehmen. Kammerpräsident Johannes Ullrich machte deutlich: "Das Handwerk steht vor großen Aufgaben. Wir können uns glücklich schätzen, diese gemeinsam mit so vorbildlichen Betrieben und engagierten Unternehmern anpacken zu können." Eine Jury aus Handwerk, Politik und Gesellschaft hatte die Gewinner aus den zahlreich eingegangenen Vorschlägen ausgewählt.

Website Promotion

Peter Huber Kältemaschinenbau AG

Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH wurde 1968 gegründet und ist führend bei der hochgenauen Temperierung von wissenschaftlichen Versuchsaufbauten, Forschungsanlagen oder industriellen Produktionsprozessen. Mit den Temperiersystemen der Unistat‐Reihe werden Temperaturen von ‐125 bis +425 °C bei einer Regelgenauigkeit von 1/100 °C realisiert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Klimageräten arbeiten Huber‐Systeme stets mit einem Flüssigkeitskreislauf aus Wasser, Glykol oder Synthetiköl. Über die Flüssigkeit wird die gewünschte Temperatur schnell und nahezu verlustfrei auf die Anwendung des Kunden übertragen. Typische Einsatzgebiete sind z.B. Materialprüfungen, Stresstests und Temperatursimulationen. Huber ist ein mittelständisches, familiengeführtes Industrieunternehmen und gehört zur Branche Maschinen‐ und Anlagenbau. 2012 wurde Huber als "Innovator des Jahres" beim Top 100‐Wettbewerb ausgezeichnet und ist seit 2015 im "Lexikon der deutschen Weltmarktführer" gelistet.