Energiesparen mit Pumpenaustausch

Das pesConcept im Kloster Aiterhofen

Obermotzing, (PresseBox) - Das PumpenEnergieSparConcept ermöglicht dem Kloster erhebliche Einsparungen

Spätestens nach den ersten Gesprächen mit den Mitarbeitern der pesContracting GmbH wurde es den Verantwortlichen im Kloster Aiterhofen klar: Ein Austausch ihrer Pumpenanlagen ist längst überfällig. Die Pumpen des Klosters, das mit Jugendhaus, Kindergarten, Realschule und Berufsfachschule für Altenpflege aus mehreren Institutionen besteht, sind längst veraltet und arbeiten nach heutigen Maßstäben ineffizient. Dank der flexiblen Angebote der pesContracting GmbH wurde schnell die passende Lösung gefunden: Die insgesamt circa 40 Heizungs-, Umwälz- und Warmwasserzirkulationspumpen wurden getauscht.
Ein finanzielles Risiko geht das Kloster dabei aber nicht ein: Durch die ursprünglich angebotene Mietkauf-Variante konnte die pesContracting GmbH aufzeigen, dass sich aufgrund der erzielten Energieeinsparungen ein Tausch innerhalb kurzer Zeit refinanziert. Nicht verwunderlich also, dass sich das Kloster aus den verschiedenen Optionen Miete, Leasing und Kauf wegen des fehlenden finanziellen Risikos letzten Endes gleich für die Variante des Direktkaufs entschied.
Eine Investition, die sich mit Hinblick auf die zu erwartenden Gewinne mehr als gelohnt hat: Durch den Pumpenaustausch spart das Kloster nun rund 550 Euro im Monat. Darüber hinaus profitiert auch die Umwelt von den erfolgten Maßnahmen: Pro Jahr ergibt sich eine CO2-Einsparung 18.000 kg/CO2. In einem Zeitraum von 15 Jahren reduziert das Kloster also seine Energiekosten um 450.000 kWh, die CO2 Emissionen um 270.000 kg/CO2 und erzielt einen Gewinn (o. eine Einsparung?) von 100.000 Euro.

„Ein großer Vorteil des pesConcepts ist die Flexibilität der Angebote"
Herr Rimkus, technischer Leiter im Kloster Aiterhofen, über seine Erfahrungen mit dem pesConcept:

Wie sind Sie auf das Pumpenenergiesparconcept aufmerksam geworden?
Durch Kontaktaufnahme und ein Beratungsgespräch von Herrn Christian Bindl von pesContracting sowie Vorstellungen einiger bereits durchgeführter Objekte in der Umgebung.

Welche Vorteile und Möglichkeiten hat das pesConcept dem Kloster Aiterhofen bei den Planungen angeboten?
Ein großer Vorteil des pesConcept ist die Flexibilität der Angebote. Beispielsweise bestand die Option des Selbsteinbaus gegenüber der Option des Einbaus durch die Firma. Durch diese Flexibilität konnte in den Planungen ein passendes Angebot für das Kloster Aiterhofen erstellt werden.

Wie wurde bei Ihnen das Pumpenenergiesparconcept umgesetzt?
Der Austausch der Pumpen wurde in einem Zug durchgeführt. Es wurden ca. 40 Pumpen gewechselt. Dazu zählen Heizungspumpen, WW-Zirkulationspumpen und Schwimmbad-Umwälzpumpen.

Wie zufrieden sind Sie mit dem Vorgehen?
Wir sind mit der Arbeit von pes Contracting sehr zufrieden. Es wurde termingerecht und fachlich korrekt gearbeitet. Bei kleineren Anlaufschwierigkeiten stand sofort Hilfe zur Verfügung.

Vielen Pumpenbetreibern ist nicht klar, warum sie ihre noch funktionierenden Pumpen austauschen sollten. Wo liegen Ihrer Meinung nach die Vorteile?
In unserem Fall veranlassten zwei Hauptpunkte einen Pumpenaustausch: Einerseits ist die Einsparung von Energie ein mehr als lukrativer Faktor. Andererseits ist nun die Technik wieder auf dem neuesten Stand, weshalb es auch zu weniger Stör- und Reparaturfällen kommt.

Warum würden Sie wieder mit dem pesConcept Pumpen austauschen?
Da Planung und Durchführung ohne Probleme erfolgten und auch jetzt noch regelmäßig nachgefragt wird, ob alles zu unserer Zufriedenheit läuft.

Öffentlichen Einrichtungen ist das Einsparpotenzial von Pumpen häufig nicht bekannt. Können Ihrer Meinung nach noch viele Institutionen von dem pesConcept profitieren?
Meiner Meinung nach ist in vielen Einrichtungen mit veralteter Technik viel Einsparpotential vorhanden.

(Quelle: pesContracting GmbH)

Website Promotion

pesContracting GmbH

pesContracting GmbH
Rainer Straße 1
94345 Obermotzing
Tel.: 09429 94770-290
Fax.: 09429 94770-299
E-Mail: info@pescontracting.de
Web: www.pesconcept.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.