Perforce Software startet neues eLearning-Programm

SCM trainieren und dabei sparen: Virtuelles Lernen reduziert Kostenaufwand für die Weiterbildung von IT-Fachkräften

(PresseBox) ( Woking, UK,, )
Software bietet seine beliebten SCM-Trainings (Software Konfigurationsmanagement) ab sofort als eLearning zusätzlich in einer Online-Version an. Mit dem neuen virtuellen Lernangebot sparen Unternehmen Reisekosten und reduzieren die Ausfallzeiten ihrer Mitarbeiter. Die Teilnehmer erwartet dabei ein gewohnt hochwertiges Lernumfeld: Während der Live-Präsentation haben die Remote-Teilnehmer die Möglichkeit zum Austausch sowohl mit dem Trainer als auch den anderen Teilnehmern. Im Virtual Lab kann das Erlernte sofort praktisch umgesetzt werden.

„Ob virtuelles Lernen von Erfolg gekrönt ist oder nicht, hängt wesentlich davon ab, ob es einen hochwertigen Austausch zwischen Trainer und Teilnehmer gibt“, sagt Gerry Thompson, Senior Trainer bei Perforce. „Der praktische Teil der Seminare wurde sehr sorgfältig ausgewählt, es wurden dafür eigene Online-Technologien entwickelt. Dadurch wird sichergestellt, dass für die Remote-Teilnehmer ein ähnlich hochwertiges Lernerlebnis wie im traditionellen Seminar gegeben ist.“

Das Konzept

Es gibt mehrere Termine, an denen ein Trainer live durch das Seminar führt. Die Inhalte sind dabei weitgehend deckungsgleich mit denen der traditionellen Präsenz-Seminare von Perforce, einschließlich des Studienmaterials und der Kursdauer. Da lediglich eine Internetverbindung (DSL) benötigt wird, können sich die Teilnehmer praktisch von überall her in das Training einwählen. Die virtuelle Präsentation und der Austausch mit anderen Teilnehmern wird mit Hilfe von GoToMeeting, der einfachen und sicheren Web-Conferencing-Lösung von Citrix, realisiert. Die Virtual Lab-Umgebung für den praktischen Teil kommt von Skytap. Alles Trainingsmaterial wie Studienbriefe, Übungen und Lösungen wird elektronisch bereitgestellt.

Die neue Online-Trainingsreihe beginnt im Dezember 2009 und ist in mehreren Zeitzonen verfügbar. Weitere Informationen sind unter folgendem Link erhältlich:

http://www.perforce.com/...

Überblick über das Perforce Online-Kursprogramm:

USA: Ostküsten-Zeitzone
1.-2. Dez: 2-Tages-Kurs: Introduction to Perforce for Users
3. Dez: Tagesveranstaltung: Introduction to Perforce for Administrators
5.-6. Jan: 2-Tages-Kurs: Introduction to Perforce for Users
7. Jan: Tagesveranstaltung: Introduction to Perforce for Administrators
12. Jan: Tagesveranstaltung: Perforce Best Practices for Codeline Management
13. Jan: Tagesveranstaltung: Scripting Perforce


USA: Westküsten-Zeitzone
15.-16. Dez: 2-Tages-Kurs: Introduction to Perforce for Users
17. Dez: Tagesveranstaltung: Introduction to Perforce for Administrators

Europa: UK Zeitzone
21. Jan: Tagesveranstaltung: Perforce Best Practices for Codeline Management
22. Jan: Tagesveranstaltung: Scripting Perforce
27.-28. Jan: 2-Tages-Kurs: Introduction to Perforce for Users
29. Jan: Tagesveranstaltung: Introduction to Perforce for Administrators

Es besteht ferner die Möglichkeit zu Vor-Ort-Schulungen „nach Maß“ mit den Perforce Experten. Weitere Informationen können hierzu unter http://www.perforce.com/... abgerufen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.