PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 759344 (Perforce Software)
  • Perforce Software
  • West Forest Gate, Wellington Road, Wokingham
  • RG402AQ Berks
  • https://www.perforce.com
  • Ansprechpartner
  • Marcus Ehrenwirth
  • +49 (821) 444-800

Helix GitSwarm: Flexibles Git-Ecosystem von Perforce spiegelt Daten an leistungsstarkes Mainline-Repository

Lösung ermöglicht Entwicklern Git-Nutzung für das gemeinsame Arbeiten an Programm-Code, synchronisiert diesen automatisch mit einer Mainline-Branch und bietet so mehr Sicherheit und Effizienz für DevOps

(PresseBox) (Wokingham (UK), )  Perforce Software hat heute im Rahmen der generellen Verfügbarkeit seiner Lösung Helix GitSwarm die erweiterte Unterstützung mehrerer Workflows bekannt gegeben. Bei Helix GitSwarm handelt es sich um ein vollständiges Git-Ecosystem, das mit Perforce Helix integriert ist. Die Lösung basiert auf der beliebten Kollaborations-Suite GitLab und fördert die Produktivität der Entwickler durch ein Git-Repository-Management, einen Pull-Request-Workflow, Fehlerverfolgung sowie ein integriertes Wiki.

Mit GitSwarm integriert Perforce Helix Git-Workflows, die von Entwicklerteams verwendet werden, mit Mainline-Entwicklung – diese bevorzugen DevOps-Teams, die dafür verantwortlich sind, Produkte schnell auf den Markt zu bringen.

Indem nur benötigte Dateien von der Helix-Mainline geklont werden („Narrow Cloning“), können GitSwarm-Entwickler die Verteilung von geistigem Eigentum in Git verwalten. Gleichzeitig schützen gespiegelte Code-Branches in der Versionierungsengine Helix das geistige Eigentum des Unternehmens vor potenziellen Risiken wie Diebstahl oder Datenverlust, die bei fehlendem Management der Code-Verteilung auftreten können.

Durch die Integration des Git-Workflows mit einem zentralisierten Workflow wirkt Perforce Helix den Beschränkungen des nativen Git sowie anderer Git-Management-Lösungen im Unternehmen entgegen. Die Lösung bietet die Skalierbarkeit, die DevOps-Methoden erfordern, und unterstützt digitales Asset-Management auf Enterprise-Niveau sowie weltweite Verteilung und bietet hohe Leistung auch im Petabyte-Bereich, Qualität, Sicherheit, Prozessmanagement und Governance.

„Helix GitSwarm erlaubt es Entwicklern, in ihrem bevorzugten Workflow zusammenzuarbeiten“, so Sytse Sijbrandij, CEO von GitLab. „Unterstützt durch die Skalierbarkeit des Mainline-Repository von Helix sowie die Funktionalitäten zur Teamarbeit von GitLab, ist GitSwarm eine einmalig leistungsstarke Enterprise-Plattform auf Git-Basis.“

„Viele unserer Entwickler wollen Git nutzen, aber zum Wohle des gesamten Unternehmens benötigen wir ein skalierbares Mainline-Repository, das die umfangreiche Automatisierung unterstützt, die wir in unsere Systeme zur Produktbereitstellung eingebaut haben“, erklärt Jason Leonard, Build & Services Software Engineer bei Citrix. „GitSwarm ermöglicht es unseren Entwicklern, so zu arbeiten, wie sie es möchten, und erfüllt gleichzeitig unsere Anforderungen an Transparenz, Sicherheit und Skalierbarkeit.“

Laut Gartner wird „das Enterprise-geeignete Management von Git, das wichtige Aspekte eines DVCS bietet – gutes Merging, die Fähigkeit, offline zu arbeiten, und gute Kollaboration –, gemeinsam mit der Sicherheit und dem zentralen Repository eines CVCS die meisten der verbleibenden Bedenken bezüglich der Nutzung des DVCS-Modells auflösen.“ [1]

Helix GitSwarm ist als Teil von Perforce Helix gratis verfügbar. Sowohl Perforce Helix als auch Helix GitSwarm sind im Rahmen des 20/20-Programms von Perforce für bis zu 20 Anwender kostenlos. Zudem ist eine Enterprise-Edition von GitSwarm erhältlich, die auf der Enterprise-Edition von GitLab basiert und zusätzliche Sicherheit, Projektmanagement und Integrationsmöglichkeiten bietet.

„Die beliebten Repository-Hosting-Services von Git eignen sich wunderbar für kleine Open-Source-Projekte, stoßen jedoch an ihre Grenzen, wenn ein Unternehmen skalieren, sein geistiges Eigentum schützen oder mit mehr als nur einfachen Textdateien arbeiten muss“, fügt Christopher Hoover, Vice President of Product Strategy bei Perforce, an. „Mit der Erweiterung unserer Helix-Plattform um GitSwarm liefern wir eine Lösung aus einer Hand, die das Beste aus beiden Welten vereint. GitSwarm versteht und respektiert sowohl die Präferenzen von Entwicklerteams als auch die Anforderungen eines großen Unternehmens an Geschäftsabläufe, digitale Assets und Sicherheit.“

Helix GitSwarm ist ab sofort verfügbar.

In einer weiteren Pressemitteilung gibt Perforce heute eine Distributionsvereinbarung mit dem innovativen Git-Client-Anbieter fournova bekannt (siehe „Perforce schließt Vertriebsvereinbarung mit führendem Git-Client-Entwickler fournova“).

[1] Jim Duggan & Joachim Herschmann (26. August 2015): Market Guide for Software Change and Configuration Management Software

Website Promotion

Perforce Software

Perforce Software unterstützt Unternehmen dabei, komplexe Produkte mit einem höheren Grad an Teamarbeit und Sicherheit zu erstellen. Perforce Helix ist eine hoch skalierbare Plattform für Source Code Management (SCM) und Kollaboration, mit deren Hilfe globale Teams gemeinsam an Dateien jeder Art und Größe arbeiten können. Die Lösung unterstützt sowohl zentrale als auch dezentrale (DVCS) Workflows. Gleichzeitig schützt sie dank innovativer Verhaltensanalyse das geistige Eigentum. Die innovativsten Markenunternehmen der Welt vertrauen auf Perforce, darunter adidas, Samsung, NVIDIA, Intuit, Pixar, Salesforce, EA, Ubisoft und VMware. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Alameda im US-Bundesstaat Kalifornien, unterhält Niederlassungen in Großbritannien, Kanada und Australien und arbeitet mit Vertriebspartnern auf der ganzen Welt zusammen. Weitere Informationen sind unter www.perforce.com erhältlich.