CCP Games verlässt sich für die Verwaltung der weltweiten Spieleentwicklung und Organisation von EVE Online auf Perforce

Führender unabhängiger Spieleentwickler nutzt Versionsverwaltung von Perforce Software als maßgeblicher Softwarebibliothek für sein preisgekröntes Online-Spiel

(PresseBox) ( ALAMEDA, Kalifornien (USA), )
Perforce Software hat bekannt gegeben, dass CCP, einer der weltweit führenden unabhängigen Spieleentwickler, seine Entwicklungsumgebung für große globale Spiele mit dem Versionsverwaltungssystem von Perforce Software als Versionierungsengine aufgebaut hat. CCP, Anbieter des Massively Multiplayer Online Game (MMOG) EVE Online und des demnächst erhältlichen First -Person -Shooter -Games (FPS) DUST 514 für die Sony PlayStation® 3, nutzt Perforce, um seine Spieleentwickler, Techniker und Künstler in die Lage zu versetzen, parallel und effektiver an Entwicklungsprojekten zusammenzuarbeiten.

"Wir entwickeln unsere Spiele schon immer mit Perforce, da diese Software uns ermöglicht, alle Änderungen unter Kontrolle zu halten", betont Halldor Fannar, Chief Technology Officer von CCP. "Die Nutzung von Perforce als maßgeblicher Softwarebibliothek befähigt uns, die unabhängigen Codes und Daten im gleichen System zu versionieren und zu verzweigen. Damit lösen wir den Konflikt zwischen unseren Artists und Codierern, die auf drei verschiedenen Kontinenten arbeiten. Nachdem wir früher unsere Softwarebibliothek über mehrere Quellen verteilt hatten, stellt das Kooperationskonzept von Perforce jetzt die bevorzugte Lösung für unsere MMOGs dar."

Da die Entwicklungsarbeit auf der ganzen Welt verteilt erfolgt, profitiert CCP nun mit Perforce als maßgeblicher Softwarebibliothek von einem Wettbewerbsvorteil. Das Entwicklungsteam von EVE Online, das weltweit mehr als 400.000 Spieler abonniert haben, verwendet Perforce, um seine gesamte Bibliothek von Quellobjekten und bereits erstellten Artefakten zu speichern. Dazu zählen:

- Art-Assets: Audio, Texturen, Geometrie, Shader
- Teilprogramme: ausführbare Dateien, dynamische Bibliotheken, statische Daten
- Konfigurationsdateien: Einstellungen, Initialisierungsdateien
- Externe Tools und Bibliotheken
- Text: Übersetzungen

CCP setzt auf kontinuierliche Verteilung

Da Zehntausende Spieler gleichzeitig spielen, alle sechs Monate umfangreiche Erweiterungen vorgenommen und zwischendurch zahlreiche kleinere Updates und Fixes eingeführt werden, erfordert EVE Online eine kontinuierliche Verteilung. Hier kommt dem Programm zugute, dass Perforce eine lückenlose Rückverfolgbarkeit gewährleistet. Die Architektur, auf der Perforce basiert, erstellt einen schnellen Workflow für Entwicklung, Debugging und Verteilung.

"Perforce bietet den Entwicklern ein Ende-zu-Ende-System zum Speichern aller Objekte und stellt einen lückenlosen Änderungsverlauf bis zu den ursprünglichen Anforderungen zur Verfügung", meint Randy DeFauw, Technical Marketing Manager von Perforce. "Mit Perforce als Verteilungsmechanismus sind die Entwickler von Spielen in der Lage, einen Server-Absturz umgehend bis zum Quellcode zurückzuverfolgen."

Das Versionsverwaltungssystem von Perforce Software wird in den anspruchsvollsten Entwicklungsumgebungen der Welt eingesetzt. Das Versionieren und Verwalten einer Vielzahl unterschiedlicher digitaler Objekte, von Software über Firmware bis zu Dokumenten und Grafiken, mit Perforce fördert die Zusammenarbeit im internationalen Maßstab und stellt den Unternehmen eine höhere Produktivität, Sicherheit und Konformität zur Verfügung.

Kostenlos für bis zu 20 Benutzer, Open-Source-Projekte und Bildungseinrichtungen

Perforce erleichtert kleinen Unternehmen und Start-ups, die Vorteile einer Software-Versionsverwaltung der Unternehmensklasse zu nutzen. Die komplette Produktfamilie von Perforce, darunter die neue Lösung Git Fusion für Git-Repositories, steht bis zu 20 Benutzern bzw. Arbeitsplätzen kostenlos zur Verfügung. Zudem wird Perforce Open-Source-Projekten und Bildungseinrichtungen kostenlos angeboten.

Über CCP Games

CCP gilt als Anbieter wegweisender Spiele, die sich durch eine Kombination aus hohem künstlerischem Anspruch und fortgeschrittener Technologie auszeichnen. CCP ist vor allem als Entwickler und Verleger von EVE Online, dem von Kritikern hochgelobten, im Weltraum angesiedelten Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel (MMO) bekannt, das von PC Gamer zum "MMO des Jahres 2009" gekürt wurde. Aktuell befinden sich zwei weitere Titel in der Produktion: World of Darkness ist ein dunkles, immersives MMO, das auf der legendären Rollenspielreihe gleichen Namens basiert, während DUST 514 ein wegweisende Massen-Mehrspieler-Online-First-Person-Shooter (MMOFPS) Spiel ist, das in das Universum von EVE Online eingebaut und mit ihm verknüpft ist. Das Privatunternehmen CCP wurde 1997 in Island gegründet und hat Büros in Atlanta, Newcastle, Reykjavik und Shanghai sowie ein Rechenzentrum in London. Weitere Informationen finden Sie auf www.ccpgames.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.