PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 92958 (perdata Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH)
  • perdata Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH
  • Martin-Luther-Ring 7-9
  • 04109 Leipzig
  • https://www.perdata.de
  • Ansprechpartner
  • Ulrike Schubert
  • +49 (341) 35522-335

Erfolgreicher perdata Messeauftritt auf der E-world 2007

Mit „perdata - Freiheit, die sich rechnet“ überzeugte das Leipziger IT-Unternehmen das interessierte Fachpublikum

(PresseBox) (Leipzig, ) Die Teilnahme auf der E-World energy and water ist für den IT-Full Service Dienstleister perdata längst zur Tradition geworden und zeigt die hohe Bedeutung dieser Fachmesse für das Kundenbeziehungsmanagement. Bereits zum sechsten Mal präsentierte sich die perdata GmbH vom 06. bis zum 08. Februar 2007 auf der Leitmesse für Energie- und Wasserwirtschaft in Essen. Dass langjährige Tradition nicht Stillstand bedeutet, bewies perdata eindrucksvoll mit ihrem diesjährigen Messeauftritt „perdata – Freiheit, die sich rechnet“. Einmal mehr wurden während der drei Messetage zahlreiche neue Kontakte geknüpft und Beziehungen zu bestehenden Kunden vertieft.

Die E-world energy & water baut ihren Ruf als europäische Leitmesse für Energie- und Wasserwirtschaft weiter aus. Jährlich wachsende Besucher- und Ausstellerzahlen spiegeln die Akzeptanz und den Erfolg beim Fachpublikum wider. Mehr als 13.500 Messebesucher aus 25 Ländern informierten sich auf der Messe über Entwicklungen und Trends in den Branchen Energie- und Wasserwirtschaft. Vor dem Hintergrund zahlreicher gesetzlicher Änderungen und Regularien in der Versorgungswirtschaft nehmen die Anforderungen an die Informationstechnologie für Energieversorgungsunternehmen immer weiter zu. Die perdata GmbH setzte in diesem Jahr schwerpunktmäßig auf die Themen „Lösungen für Umsetzung BK06/GPKE“ sowie „Releasewechsel mySAP ERP2005“ und lag damit beim Fachpublikum genau richtig. Zahlreiche neue Kundenkontakte wurden während der drei Messetage geknüpft. Aber auch eine Vielzahl von bestehenden Kunden besuchte das Unternehmen am großzügig gestalteten Stand in Halle 3. perdata unterstützt Versorgungsunternehmen mit praxisbewährten IT-Vorgehensmodellen und Umsetzungsvarianten und steht seinen Kunden jederzeit beratend zur Seite. Somit gewinnt der Kunde die Freiheit, eigene Mitarbeiter für spezifische Fachthemen einzusetzen und kann damit personelle und finanzielle Ressourcen freisetzen.

Des Weiteren verfolgte die perdata GmbH bei Ihrem Messeauftritt das Leitmotiv „Wir lassen Referenzen sprechen“ und stellte Kunden und Partner in den Vordergrund, um über erfolgreich abgeschlossene IT-Projekte zu informieren. Sehr gefragt war unter anderem die gemeinsame IT- und Abrechnungslösung für Wasser, Abwasser, Müll und Straßenreinigung, die perdata gemeinsam mit den Stadtwerken Lemgo präsentierte. Zielgruppe dieses Serviceangebotes sind insbesondere kleine Kommunen, die nicht über die notwendigen qualifizierten Ressourcen im Bereich der Abrechnung und der dazugehörigen IT verfügen. Mit der gemeinsamen Lösung können kaufmännische Betriebsführung sowie IT-Betrieb und -Betreuung kosteneffizient ausgelagert werden. Ebenfalls hohes Interesse zeigten die Besucher am vorgestellten Projekt zur Einführung von SAP EDM und IDEX-GE bei den Stadtwerken Leipzig. Denn insbesondere die Realisierung des ab 1.8.2007 gesetzlich geforderten Datenaustausches in den definierten Standardformaten stellt derzeit noch viele Versorger vor größere Herausforderungen. Die im Projekt und Produktivbetrieb gesammelten Praxiserfahrungen von perdata waren daher für die interessierten Kunden im Rahmen ihrer eigenen Planungen sehr hilfreich. Neben diesen Highlights zählten die Umsetzung von SOA-Architekturen in Stadtwerken sowie die Vorteile einer Kopplung von GIS- und ERP-System zu weiteren Fachthemen von perdata und den Standpartnern SerCon und Systemhaus Hemminger.

Abgerundet wurde der perdata-Messeauftritt durch eine stilechte Route 66-Standparty am ersten Messetag. Zudem hatten die Messebesucher an allen drei Messetagen die Möglichkeit, auf der legendären Harley Davidson mittels eines Fahrsimulationscomputers das Gefühl grenzenloser Freiheit einmal selbst zu erleben. Mehr als 200 Messebesucher nahmen am zugehörigen perdata-Gewinnspiel teil, bei dem es ein Harley Davidson-Wochenende inklusive Hotelübernachtung für zwei Personen zu gewinnen gibt. Der Gewinner wird in den nächsten Tagen informiert und unter www.perdata.de veröffentlicht.

Nach dem überaus positiven Messefazit freut sich perdata bereits jetzt, auch im kommenden Jahr auf der E-world 2008 vom 19. bis zum 21. Februar 2008 wieder zahlreiche Besucher begrüßen zu dürfen.

perdata Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH

Die perdata Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH ist einer der führenden Full-Service IT-Dienstleister für den Mittelstand mit Fokus auf die Branchen Versorgungs- und Verkehrsunternehmen sowie Gesundheitswesen. Das Portfolio von perdata deckt von der prozessorientierten Beratung über die unabhängige Auswahl benötigter Software bis hin zur Implementierung und dem Hosting im eigenen ISO 27001 sowie ISO 9001 zertifizierten Rechenzentrum die gesamte IT-Wertschöpfungskette der Unternehmen ab. Im April 1999 gegründet, zählt das Unternehmen derzeit über 100 Kunden, darunter Stadtwerke Leipzig, Leipziger Abrechnungs- und Servicegesellschaft, Stadtwerke Detmold, Stadtwerke Lemgo, Stadtwerke Brandenburg, Leipziger Messe, Kommunale Wasserwerke Leipzig, Polizei Brandenburg, Leipziger Verkehrsbetriebe, AVA Abfallverwertung Augsburg GmbH, TAKRAF oder das Universitätsklinikum Leipzig. perdata hat ihren Sitz in Leipzig, beschäftigt aktuell 136 Mitarbeiter und gehört zur bundesweit erfolgreichen Stadtwerke Leipzig Gruppe. Im Geschäftsjahr 2007 erwirtschaftete perdata einen Umsatz von 19,4 Mio. Euro. Weitere Informationen zu perdata sowie zu Produkten und Dienstleistungen finden sich auch im Internet unter www.perdata.de.