Pentadoc Radar veröffentlicht Positionierungsstudie führender Hersteller zum Thema Output Management

Output Management Radar 2015 erstmalig erschienen

Output Management Radar Vorschau Grafik (PresseBox) ( Würzburg, )
Pünktlich zum Jahresende erscheint die neuste Studie von Pentadoc Radar zum Thema Output Management. Verglichen und bewertet wurden acht Hersteller aus dem deutschsprachigen Raum für das Marktsegment Output Management. Bei diesen acht Anbietern handelt es sich um die wichtigsten “Player” am Markt. Aufgrund Ihrer Größe, Flexibilität und Stabilität wurden diese von den Pentadoc Analysten für die Studie ausgewählt.

Pentadoc Radar positioniert die unterschiedlichen Anbieter und bewertet neben der Kundenzufriedenheit vor allem auch ihre Leistungsfähigkeit, Innovationskraft und Zukunftsausrichtung.

„Mit dem Output Management Radar geben wir eine ideale Orientierungshilfe für alle Anwenderunternehmen die auf der Suche nach einer passenden Lösung sind und sich einen Marktüberblick über Output Management Software verschaffen möchten”, erklärt Maximilian Gantner, Leiter von Pentadoc Radar.

Objektiv und leicht verständlich werden in der Studie die jeweilige Marktposition der Hersteller in Verbindung mit der allgemeinen Leistungsfähigkeit des Produktportfolios dargestellt.

Wieder einmal beweisen die Analysten von Pentadoc Radar tiefe Branchenkenntnis und Fachwissen, stellen die richtigen Fragen und bewerten die Antworten neutral und sicher, um so für den Anwender wichtige Aussagen treffen zu können. Die Studie bietet eine solide Grundlage für alle, die sich in der nächsten Zeit dem Thema Output Management stellen müssen.

Für tiefergehende Informationen zur Studie aber auch zum Themenfeld Output Management kontaktieren Sie unsere Analysten direkt oder werfen Sie einen Blick in die Leseprobe im Online Shop
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.