PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 497233 (Pentadoc Consulting AG)
  • Pentadoc Consulting AG
  • Goethestraße 1
  • 97072 Würzburg
  • https://www.pentadoc.com
  • Ansprechpartner
  • Guido Schmitz
  • +49 (69) 97503-482

Die Unternehmensgruppe Pentadoc verstärkt seine Präsenz und Beratungsdienstleistungen in der Schweiz

(PresseBox) (Frankfurt, ) Die Pentadoc, Spezialistin für Enterprise Content Management (ECM) verstärkt ihre Präsenz und herstellerunabhängige Unternehmensberatung in der Schweiz. Am 26. März 2012 wurde die bestehende GmbH mit Sitz in Zug in die neue Tochtergesellschaft Pentadoc Consulting Schweiz AG, mit Hauptsitz in Bern überführt.

„Mit diesem Schritt tragen wir dem steigenden Bedürfnis nach neutraler und lösungsübergreifender Beratung im ECM-Umfeld Rechnung“, so Guido Schmitz, Vorstand der Pentadoc Consulting AG, Frankfurt. „Der Schweizer Lösungsmarkt begleitet uns schon seit mehr als zehn Jahren und es freut uns, dass unsere Marktstudien, Produktvergleiche und laufenden Themenanalysen auch sehr aktiv von Schweizer Firmen konsultiert werden. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Rolle als Bindeglied zwischen dem vielseitigen Anbieter- und Lösungsmarkt und den Kunden auch in der Schweiz auf starkes Interesse stößt.“

Die Leitung des Schweizer Unternehmens übernimmt Informatiker und Unternehmer Marius Stärkle - mit über 25 Jahren ECM-Erfahrung ein Pionier im Umfeld des Informations- und Wissensmanagement in der Schweiz: „Viele Unternehmen haben erkannt, dass der optimale Einsatz von ECM-Technologien und die damit verbundene Prozessoptimierung massive Kosten- und Leistungsvorteile mit sich bringt. Die Kunst besteht darin, im jeweils individuellen Kontext des Unternehmens den richtigen Weg einzuschlagen. Vielen Unternehmen ist heute klar, dass hier Projekte mit einem sehr guten Payback aufwarten, aber das „Was und Wie“ führt in der Praxis häufig zu Frage- bzw. Problemstellungen, welche einen konkreten Projekteinstieg erschweren. Dank der Expertise der Pentadoc Gruppe wollen wir die Unternehmen hier rasch und gezielt weiter bringen.“

Die Unternehmen sehen sich heute - auch wegen des raschen technologischen Wandels - neuen Anforderungen (z.B. Mobile Computing) aber auch neuen Möglichkeiten (z.B. Cloud-Services, Sourcing-Angebote Dritter usw.) gegenübergestellt. Welcher Weg ist für welches Unternehmen optimal? Dank dem Research-Bereich Pentadoc Radar (www.pentadoc-radar.com) und der Informations- und Diskussionsplattform ECM-Lounge (www.ecm-lounge.com) können sich Kunden und Anbieter noch interaktiver austauschen und dadurch von Angebot und Nachfrage profitieren.

„Der zunehmende Markt- und Kostendruck, die steigenden rechtlichen bzw. regulatorischen Anforderungen, sowie Maßnahmen zur Risikominimierung werden in den kommenden Jahren als zusätzlicher Treiber für neue ECM-Vorhaben wirken“, so Marius Stärkle. „Richtig angepackt stellen diese Vorhaben kein notwendiges Übel dar, sondern beflügeln ein Unternehmen dazu, seine Flexibilität sowie Service- und Produktqualität zu steigern und gleichzeitig Kosten einzusparen. Durchdachte ECM-Konzepte können hier eine Basis schaffen, dank welcher sich auch ein bisweilen etablierter gordischer Knoten für weitere Evolutionsschritte öffnet.“

Garant für den konkreten Projekterfolg ist die Fähigkeit des Unternehmens, Veränderungsprozesse optimal zu initiieren und umzusetzen. Erfahrung mit Change-Projekten und eine dafür optimierte Projekt- und Führungsmethodik sind hier sehr wichtig. Pentadoc engagiert sich in diesem Bereich durch die Pentadoc KnowHouse GmbH (www.pentadoc-knowhouse.de) mit einem speziellen Schulungs- und Coaching–Angebot, damit komplexe (ECM-)Vorhaben für Beteiligte und Betroffene – neben dem Erreichen der Ziele – auch zu einem positiven Projekterlebnis werden.

„Spannend für mich ist auch, wie in der Schweiz die Excellence der Unternehmenstochter Five Topics AG im Bereich Strategie- und Fusionsberatung ankommt“, so M. Stärkle. „Es gibt wenige Berater, welche die Sprache sämtlicher Stakeholder sprechen und gleichzeitig mit überdurchschnittlicher Methodik- und Sozialkompetenz unterwegs sind. In diesem Bereich schießt die Pentadoc weit über das Thema ECM hinaus, hat aber verstanden, dass speziell bei Fusionen dem Produktionsfaktor Information sehr große Bedeutung zukommt".

Pentadoc gehört zu den wenigen Beratungsunternehmen, die Firmen und Organisationen herstellerunabhängig auf ihrem Weg zum Büro der Zukunft begleiten. Das Motto "Horizonte erweitern" begleitet dabei die 40 Spezialisten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz seit 1998 in mehr als 500 Projekten für Kunden verschiedenster Branchen.

Website Promotion

Pentadoc Consulting AG

Die Pentadoc Consulting AG ist eine marktprägende Unternehmensberatung im Dokumentenmanagement- und Enterprise Content Management-Markt. Seit 1998 realisierten die Penatadoc mehr als 500 unterschiedliche Projekte für Kunden verschiedenster Branchen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind heute 40 Mitarbeiter beschäftigt. Die Pentadoc Consulting gehört zur Gruppe der Pentadoc AG, die ihr Knowhow in vier Kernbereiche gliedert: Pentadoc Consulting für die klassische Unternehmensberatung und Umsetzung, Pentadoc Radar für Marktforschung, Studien und Vergleichstests, Pentadoc Knowhouse für das Lernangebot sowie die Aus- und Weiterbildung, Five Topics für die Strategie- und Fusionsberatung speziell für den Gesundheitsmarkt.