Entwicklungskooperation zwischen peiker und Desay

(PresseBox) ( Friedrichsdorf, )
Der hessische Automobilzulieferer peiker acustic GmbH & Co. KG hat im März einen Lizenzvertrag für eine Entwicklungskooperation mit dem chinesischen Technologieunternehmen Desay SV Automotive Co., Ltd. unterzeichnet. peiker unterstützt den in China marktführenden Automobilzulieferer bei der Entwicklung einer Radioplattform für einen namhaften europäischen OEM.

Schon seit Jahren macht die chinesische Automobilindustrie mit einem massiven Wachstumskurs auf sich aufmerksam. Sowohl Automobilhersteller als auch die Zulieferindustrie in China setzen verstärkt auf internationale Kooperationen, z. B. mit deutschen Unternehmen, von deren Know-how sie sich viel versprechen, um ihre Marktchancen besser nutzen zu können. Umgekehrt können Unternehmen wie das mittelständische Unternehmen peiker von dem massiven wirtschaftlichen Aufwärtstrend Chinas profitieren. Mit dem Ziel, ihre Kompetenzen zu bündeln und Synergien zu nutzen, haben peiker und Desay im März einen Vertrag für eine Entwicklungskooperation unterzeichnet. Gemeinsam arbeiten die Unternehmen an einer Radioplattform für einen namhaften europäischen Automobilhersteller: Mit seinem jahrzehntelangen Know-how unterstützt peiker als Spezialist für komplexe elektronische Steuergeräte, Multimediaanbindung und Telematik im Fahrzeug den chinesischen Tier 1 Lieferanten bei der Software-Entwicklung.
„Diese Kooperation stellt für beide Unternehmen eine Win-win-Situation dar“, freut sich Reinhard Kromer-von Baerle, Geschäftsführer von peiker. „Durch unsere Zusammenarbeit können wir unsere Chancen auf dem europäischen und chinesischen Markt in Zukunft noch besser nutzen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.