Neue Schaltregler mit weitem Eingangsspannungsbereich, auch als Open-Frame Variante

PSR1 Schaltregler (PresseBox) ( Nackenheim, )
PEAK electronics, ein führender Anbieter von DC/DC-Wandlern,  AC/DC-Wandlern, Schaltreglern und LED-Treibern, bietet seine bewährten Schaltregler jetzt auch als Open Frame-Versionen an. Die neuen Regler der Reihe PSR-78xxC(-OF) weisen einen Ausgangsstrom von 500 mA auf, die etwas größeren PSR1-78xxC(-OF) Versionen einen Ausgangsstrom von 1000 mA.

Die preisoptimierten Schaltregler sind, im Vergleich zu den bislang angebotenen Modellen, jetzt auch mit einem noch weiteren Eingangsspannungsbereich von 4,75 bis 36 V DC erhältlich. Die Ausgangsspannung deckt, je nach Anwendung, den Bereich von 3,3 bis 15 V DC ab.

Der Wirkungsgrad der beiden Schaltreglerserien beträgt in einem Arbeitstemperaturbereich von -40 bis +85 °C bis zu 95 Prozent (500 mA) bzw. 96 Prozent (1000 mA).

Die etwas größeren 1000 mA-Typen (PSR1-78xxC) können auf Wunsch mit abgeknickten Pins bestellt werden und eröffnen eine in der Höhe platzsparende Alternative.

Beide Serien sind 1:1 Pin-kompatibel zu dem marktüblichen 78xx-Standard. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.