Zusätzlicher Handelsplatz für die PEACHES Aktie

PEACHES Aktie wird ab Ende Januar zum Handel auf dem Berliner Parkett zugelassen

(PresseBox) ( Wiesbaden, )
Ab dem 28. Januar wird die PEACHES Aktie nun auch an der Berliner Börse gehandelt. Die Preisermittlung findet am gleichen Tag statt. "Unterschiedliche Handelsplätze sind für eine Aktie aus unserer Sicht unerlässlich. Als deutsches Unternehmen freuen wir uns über das Hauptstadt-Listing am Börsenplatz Berlin" so Matthias Mathieu, CEO der PEACHES Aktiengesellschaft.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.