PCTEL präsentiert neue Rhino™ LTE-Multibandantenne für extreme Einsatzbedingungen

Spezielle Antennenplattform für das Asset Tracking von schweren Gerätschaften unter hohen Belastungen

Die neue Dual-LTE-Antenne der Linie Rhino™ für extreme Einsatzbedingungen wurde für das Flottenmanagement entwickelt und eignet sich speziell für das Asset Tracking von schweren Maschinen und Gerätschaften (PresseBox) ( Bloomingdale (USA), )
Die neue Dual-LTE-Antenne der Linie Rhino™ für extreme Einsatzbedingungen wurde für das Flottenmanagement entwickelt und eignet sich speziell für das Asset Tracking von schweren Maschinen und Gerätschaften. Die robuste Konstruktion der Rhino-Antenne von PCTEL zeichnet sich bei Anwendungen unter hohen Belastungskräften durch maximale Stoßdämpfung aus; sie trotzt auch extremen Umweltbedingungen und sogar Vandalismus.

Ursprünglich für militärische Zwecke entwickelt, erfüllt die Rhino-Antenne ihren Zweck auch im zivilen Einsatz unter Schwerlastbedingungen, z.B. in Bau- und Bergbaumaschinen, im öffentlichen Nah- und Schienenverkehr sowie in der Landwirtschaft. Sie ist zudem ideal für fest installierte und mobile M2M-Applikationen geeignet, die besonderen Schutz gegen Vandalismus benötigen.

"Bei industriellen Anwendungen wie z.B. der Prozessautomatisierung, der Maschinensteuerung und systemkritischen Kommunikationsaufgaben ist das sogenannte Internet der Dinge auf zuverlässige Konnektivität mit hoher Bandbreite angewiesen. Die Voraussetzung dafür sind robuste Antennen mit optimaler RF-Leistung, die auch unter schwierigen Bedingungen zuverlässig funktionieren", erläutert Rishi Bharadwaj, Senior Vice President und General Manager der Business Unit Connected Solutions von PCTEL. “Bei uns kommen routinemäßig modernste RF-Modeling-Tools und Fertigungstechniken zum Einsatz. So können wir robuste Antennen fertigen, die höchste Anforderungen erfüllen können", fügt Bharadwaj hinzu.

Die Rhino-Antenne verfügt über ein glasfaserverstärktes Polykarbonatgehäuse und ist äußerst robust konstruiert. Die Dual-LTE-Elemente liegen besonders weit auseinander, um die RF-Effizienz und Performance von Global-4G-LTE-Netzwerken zu maximieren. Die Antenne verfügt auch über PCTELs patentierte GNSS-Technologie mit High Rejection, die bei der Zeitmessung und beim Tracking mit GNSS auch bei Interferenzen für hohe Präzision sorgt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.