H.264 Netzwerkkamera-Familie liefert höchste Qualität bei minimaler Bandbreite

CONVISION CC5355IR-H.264 Allround-Kamera mit Wide Dynamic Range-Funktion
(PresseBox) ( München, )
Herausragende Bildqualität bei minimaler Bandbreite kennzeichnet die neuen H.264-Netzwerkkameras der CONVISION-Familie, die jetzt von PCS Systemtechnik verfügbar sind. Die vier neuen CONVISION H.264-Netzwerkkameras bieten hochwertigste State-of-the-Art-Technologie mit integriertem Netzwerk-Interface. Bei einer Auflösung von 720x576 Pixeln (PAL) erlaubt das H.264 Kompressionsverfahren 25 Bilder pro Sekunde. Die Übertragungs-Rate bis 4 MBit/s liefert das beste Bandbrei-ten/Bildqualitäts-Verhältnis, das derzeit im Markt zu finden ist. Der H.264-Codec (auch MPEG-4/AVC genannt) arbeitet rund 40% effizienter als ein MPEG-4-Codec, entlastet wesentlich das Netzwerk und ermöglicht eine entsprechend höhere Aufzeichnungsdauer auf den Festplatten der Server.

Die H.264 Netzwerkkamera-Familie besteht aus vier Modellen:
- das Modell CC-331-H264, eine Speed-Dome-Kamera mit einem 30-fach optischen Zoom für Tag- und Nacht-Einsatz,
- die Speed-Dome-Kamera CC-5400-H264, mit einem 10-fach optischen Zoom für Tag-/Nacht-Einsatz, beide im wetterfesten Außengehäuse,
- auch nachtsichtfähig: 12 m, im Vandalismus-geschützten Gehäuse die Fix-Dome Kamera CC-5306-H264, hochauflösend und mit Wide-Dynamic-Range- Funktion (WDR) für Gegenlicht-Aufzeichnungen, sowie
- im Wetterschutzgehäuse und mit einer Nachtsichtweite von 25m die Allround-Kamera CC-5355IR-H264 mit sehr hoher Auflösung und ebenfalls WDR-Funktion.

Alle CONVISION H.264 Kameras verfügen über Full-Duplex Audioübertragung.

Die Kameras CC-331 und CC-5308 können zur einfachen Installation über das Ethernet mit Strom versorgt werden (Power over Ethernet).

Die mitgelieferte CONVISION Cymanager Software bietet eine übersichtliche und intuitiv erlernbare Verwaltungsoberfläche, die die Anwender nicht mit einer komplizierten Bedienoberfläche überfordert. Der CONVISION Cymanager kann bis zu sechzehn H.264-Netzwerkkameras gleichzeitig abbilden und aufzeichnen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.