Die Solinger PCS AG mit ihrer Cloud-Lösung "UNIQUE Business for SaaS" beim "Best in Cloud"-Award der COMPUTERWOCHE in Mainz

Dabei handelt es sich um eine neuartige Technologie, mit der man endlich auch nicht webbasierte Software in der Cloud anbieten kann / Interessant vor allem für Anbieter von Software, die bisher auf die rechte schwerfällige VPN-Technik setzten

Demo-Video: UNIQUE Business for SaaS. Hier zeigen wir Ihnen, was unsere schnelle und sichere PaaS-Zugangs-Lösung kann. (PresseBox) ( Solingen, )
Die Cloud-Lösung der PCS AG "UNIQUE Business for SaaS" wird heute bei der "Best in Cloud"- Konferenz der COMPUTERWOCHE in Mainz vorgestellt. Einmal jährlich kürt dort die Fachjury der COMPUTERWOCHE die besten Cloud Computing-Projekte des Jahres. Die Terminallösung, mit der nicht webbasierte Softwareapplikationen in der Cloud angeboten werden können, ist in der Kategorie "PaaS" (Platform as a Service) nominiert.

"Saasifizierung" von nicht cloud-fähiger Software - so geht's

Mit "UNIQUE Business for SaaS" können nun Anwendungen, welche bisher nur als reguläre Clientsoftware mit lokaler Softwareinstallation und per Lizenzmodell angeboten wurden, über das Internet erreichbar gemacht werden.

"Saasifizierung" - wie Michael Voos, Vorstandsvorsitzender der PCS AG, das Erreichbar-Machen bisher hoffnungsloser Cloudfälle nennt - und zwar ohne Zugang über eine Virtual Private Network(VPN) -Verbindung, die neben hohem Installationsaufwand, zeitraubender Administration und Perfomanceverlust von bis zu 50 Prozent die herkömmliche Lösung für das Problem war.

"UNIQUE Business for SaaS" stellt eine Zugangstechnologie bereit, die dem User direkt eine verschlüsselte HTTPS-Verbindung zu einem Terminal Server-basierten Rechenzentrum ermöglicht. Dies wird dadurch erreicht, dass die bisher nicht cloud-fähigen Softwareapplikationen auf einem oder mehreren Terminalservern in einem Rechenzentrum bereitgestellt werden. Die Clients können nun über "UNIQUE Business for SaaS" von jedem Ort auf der Welt, der an das Internet angebunden ist, auf diese Software zugreifen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.