PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 494450 (PayPal Deutschland GmbH)
  • PayPal Deutschland GmbH
  • Marktplatz 1
  • 14532 Europarc Dreilinden
  • http://www.paypal.de
  • Ansprechpartner
  • Dirk Hensen
  • +49 (30) 8019-5063

Weitere Webshops setzen auf PayPal

• Jack Wolfskin, die porta Einrichtungshäuser und reichelt elektronik führen PayPal als Online-Zahlungsmittel ein

(PresseBox) (Europarc Dreilinden, ) Zuwachs beim Online-Payment-Dienstleister PayPal: Der Onlineshop der Outdoor-Bekleidungsfirma Jack Wolfskin, die porta Einrichtungshäuser sowie der Elektronikhändler reichelt elektronik wickeln die Zahlungen in ihren Webshops ab sofort auch über das Online-Zahlungsmittel PayPal ab. Sie nannten das Thema Sicherheit als wichtigen Faktor dieser Entscheidung.

• Jack Wolfskin (www.jack-wolfskin.de) macht Produkte für Menschen, die gerne und oft draußen sind, Spaß daran haben, sich zu bewegen, Ziele zu erreichen, Fremdes zu erkunden, und Landschaften zu genießen. Mit verschiedenen Patenten und innovativen eigenen Technologien sind Jack Wolfskin-Produkte wegweisend in Funktion, Komfort und Anwendernutzen. Damit das Abenteuer erst nach dem Einkauf beginnt, hat sich Jack Wolfskin mit PayPal für ein Extra-Maß an Sicherheit beim Bezahlvorgang entschieden.

• Unter www.porta.de finden Einrichtungsfans ein umfangreiches Möbelsortiment, das für keinen Einrichtungsbereich Wünsche offen lässt. Da im Möbelsegment schnell hohe Rechnungssummen entstehen, fühlen sich sowohl Händler als auch Kunden durch die Integration von PayPal als Zahlungsmittel auf der sicheren Seite. Die porta-Gruppe hat sich in den 47 Jahren ihres Bestehens zum größten familiengeführten Einrichtungs-unternehmen in Deutschland entwickelt. Zur Gruppe gehören über 95 SB-Filialen „Möbel BOSS“, 21 großflächige porta-Einrichtungshäuser, drei Hausmann-Möbelhäuser und 17 Einrichtungsmärkte der ASKO-Gruppe. Das Unternehmen mit über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 1,2 Milliarden Euro. Birgit Gärtner und Achim Fahrenkamp führen das Unternehmen in zweiter Generation gemeinsam mit Kurt Jox.

• reichelt elektronik (www.reichelt.de) bietet online ein breites Spektrum an Elektronik-Produkten, angefangen von Bauelementen über Stromversorgung, PC- sowie Messtechnik bis hin zu Haustechnik und Sicherheit. „Wir setzen von Haus aus schon bei unseren Produkten sehr stark auf Sicherheit. Da liegt es auf der Hand, unseren Kunden auch beim Bezahlvorgang ein sicheres Online-Zahlungsmittel wie PayPal anzubieten“, erklärt Ulf Timmermann, Geschäftsführer von reichelt elektronik.

Matthias Setzer, Leiter Geschäftskundenbereich bei PayPal Deutschland, freut sich über die neuen Handelspartner: „Mit Jack Wolfskin, porta und reichelt elektronik haben wir erneut drei wichtige Player im deutschsprachigen E-Commerce-Markt von uns überzeugen können. Ich gehe davon aus, dass die Integration von PayPal in den Zahlungsmix zu Steigerungen der Konversionsrate in ihren Webshops führen wird.“



JACK WOLFSKIN wurde 1981 gegründet und entwickelt seitdem in ständiger Rückkopplung zur Anwendung erstklassige, funktionelle Produkte. Mit verschiedenen Patenten und innovativen, eigenen Technologien sind JACK WOLFSKIN Produkte heute wegweisend in Funktion, Komfort und Anwendernutzen. Sie werden mittlerweile weltweit genutzt.

Die porta-Gruppe hat sich in den 47 Jahren ihres Bestehens zum größten familiengeführten Einrichtungsunternehmen in Deutschland entwickelt. Zur Gruppe gehören über 95 SB-Filialen „Möbel BOSS“, 21 großflächige porta-Einrichtungshäuser, drei Hausmann-Möbelhäuser und 17 Einrichtungsmärkte der ASKO-Gruppe. Das Unternehmen mit über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 1,2 Milliarden Euro. Birgit Gärtner und Achim Fahrenkamp führen das Unternehmen in zweiter Generation gemeinsam mit Kurt Jox.

reichelt elektronik ist ein Online-Anbieter für Bauelemente der Elektronik sowie PC- und Netzwerktechnik. Die großen Stärken liegen im gut sortierten Produktangebot mit rund 36.000 Elektronik- und IT-Komponenten sowie in der Belieferung mit kleinsten Bestellmengen ohne Mindermengenaufschlag. Das laufend aktualisierte Sortiment ist in einem knapp 1.200 Seiten starken Printkatalog sowie im innovativen Online-Shop (www.reichelt.de) einsehbar. Durch die hohe Verfügbarkeit und optimierte Logistikdurchläufe ist man in der Lage, dem Kunden 24-Stunden-Lieferungen zu gewährleisten.

Website Promotion

PayPal Deutschland GmbH

PayPal wurde 1998 gegründet und ist ein Tochterunternehmen von eBay, dem weltweiten Online-Marktplatz. PayPal ermöglicht es Privatpersonen und Unternehmen, Online-Zahlungen sicher, schnell und einfach auszuführen und zu empfangen. PayPal baut auf der existierenden Finanzinfrastruktur für Bankkonten und Kreditkarten auf und verwendet ein weltweit führendes, selbst entwickeltes System zur Missbrauchsvorbeugung. So entsteht eine sichere, globale Payment-Lösung, die Transaktionen in Echtzeit verarbeitet. PayPal zählt bereits nahezu 224 Millionen Kundenkonten und steht Nutzern in 190 Märkten weltweit zur Verfügung. PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie S.C.A. wird von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg als Bank reguliert.

Weitere Informationen über das Unternehmen sowie druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie auf dem Presseportal von PayPal unter http://www.paypal-deutschland.de/....