PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 768551 (PAYONE GmbH)
  • PAYONE GmbH
  • Fraunhoferstraße 2-4
  • 24118 Kiel
  • http://www.payone.de
  • Ansprechpartner
  • John Alexander Rehmann
  • +49 (431) 25968-434

Perfekter Durchblick – PAYONE übernimmt europaweite Zahlungsabwicklung von Mister Spex

(PresseBox) (Kiel , ) PAYONE www.payone.de verdeutlicht seine Expertise als international agierendes Payment-Unternehmen im E-Commerce und übernimmt fortan die europaweite Zahlungsabwicklung bei Kreditkartenzahlungen für die Mister Spex GmbH www.misterspex.de, Europas führendem Online-Optiker.

Das im Jahr 2007 gegründete Berliner Unternehmen Mister Spex zeichnet sich neben dem größten Sortiment an Marken- und Sonnenbrillen auch durch ein umfangreiches Partnernetzwerk stationärer Augenoptiker an über 550 Standorten aus.

Aktuell ist das Unternehmen mit Online-Shops in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Großbritannien sowie mit den Tochterunternehmen Lensit.no und lensstore.se in Skandinavien aktiv. Der E-Commerce-Shop von Mister Spex basiert auf dem Shopsystem Intershop Commerce Suite. Durch die PAYONE Payment-Cartridge für dieses System können bestimmte Payment-Leistungen nahtlos, sicher und schnell in die Online-Shops integriert werden. Dank der erfolgreichen Anbindung an PAYONE ist eine sichere Abwicklung der sensiblen Prozesse bei Kreditkartezahlungen bei Mister Spex gewährleistet.

Europaweit übernimmt PAYONE für den führenden Online-Optiker die Abwicklung bei Kreditkartenzahlungen. Um der Finanzbuchhaltung die Zuordnung bei dieser Abrechnungsmethode zu erleichtern, erstellt PAYONE individuelle Electronic Payment Advice mit detaillierten Zahlungsinformationen. Darüber hinaus zählen die automatisierte Zuordnung von Zahlungseingängen, Rückläufern und Gutschriften zum ganzheitlichen Leistungsspektrum, das PAYONE bereitstellt. Eine anfängliche Herausforderung bildeten lediglich die Spezifika im Kaufprozess von Mister Spex – die Ansichtsbestellung und die verrechenbaren Services. Denn die daraus entstehenden zusätzlichen Zahlungsprozesse müssen genauestens organisiert sein. Das automatisierte Risikomanagement, das Zahlungsausfälle und Betrug auf ein Minimum reduziert, ermöglicht dem führenden Online-Optiker des Weiteren eine stets stabile Conversion. Durch die skalierbare Payment-Plattform wird zudem das internationale Wachstum von Mister Spex im E-Commerce optimal unterstützt.

„Mit der internationalen Expertise im europäischen Online-Handel, den zuverlässigen Lösungen und der schnellen Skalierbarkeit hat PAYONE uns überzeugt. Dank der Zentralisierung sämtlicher Leistungen wird der administrative Aufwand für Mister Spex erheblich reduziert und wir sparen wertvolle Zeit – und Geld“, so Tobias Streffer, CFO Mister Spex GmbH.

Website Promotion

PAYONE GmbH

PAYONE bietet Unternehmenslösungen zur automatisierten und ganzheitlichen Abwicklung aller Zahlungsprozesse im E-Commerce. Der Payment Service Provider ist ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Zahlungsinstitut zugelassen. Das Leistungsspektrum umfasst die Akzeptanz und Abwicklung nationaler und internationaler Zahlungsarten, das Cash- und Risikomanagement sowie aller Finanzdienstleistungen. Standardisierte Schnittstellen und Extensions erlauben eine einfache Integration in bestehende E-Commerce und IT-Systeme bei höchsten Sicherheitsstandards. PAYONE zählt zu den 50 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Deutschland und betreut über 3.000 E-Commerce-Kunden aus verschiedenen Branchen und Ländern, darunter eine Vielzahl namhafter Unternehmen wie Immonet, home24, Globetrotter, HD PLUS, Mister Spex, Zalando, Hawesko, Sony Music und Hallhuber. PAYONE beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.