PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 496347 (PAYONE GmbH)
  • PAYONE GmbH
  • Fraunhoferstraße 2-4
  • 24118 Kiel
  • http://www.payone.de
  • Ansprechpartner
  • John Alexander Rehmann
  • +49 (431) 25968-0

PAYONE und MATERNA schließen strategische Partnerschaft

(PresseBox) (Kiel, ) .
- Anspruchsvolle Lösungen für Online-Shop-Betreiber aus einer Hand
- Exklusive Zusammenarbeit zweier erfahrener eCommerce-Spezialisten
- Hohe Ansprüche an Sicherheits- und Datenschutzstandards

PAYONE, bankenunabhängiger Payment Service Provider, und MATERNA Information & Communications, unabhängiger Dienstleister der Informations- und Kommunikationstechnologie, zwei in Europa auf ihren Gebieten jeweils führende Unternehmen verkünden eine strategische Partnerschaft. Die eCommerce-Lösung von MATERNA umfasst Hosting, Software-Entwicklung des Shops und Integration der unterschiedlichen Kundensysteme. Durch eigenentwickelte mobile Apps und Shops bietet MATERNA einen echten Multichannel-Ansatz. Die Integration der Payment-Plattform von PAYONE ermöglicht die voll automatisierte und ganzheitliche Abwicklung aller Zahlungsprozesse im eCommerce. Dies umfasst unter anderem die Zahlungsabwicklung von mehr als 20 nationalen und internationalen Zahlarten mit integriertem Risikomanagement zur Minimierung von Zahlungsausfällen.

Die Partnerschaft baut auf eine vorangegangene zweijährige Zusammenarbeit auf. Für beide Seiten sind die technische Herangehensweise in Bezug auf Softwarequalität, Datensicherheit und Flexibilität sowie die identische Unternehmenskultur die wesentlichen Gründe für eine noch engere Kooperation. Aus Sicht der Partner sind dies wesentliche Faktoren für weitere erfolgreiche eCommerce-Projekte. Zukünftig bietet MATERNA die integrierten Payment-Lösungen als Sales-Partner von PAYONE unmittelbar zusammen mit ihren eCommerce-Lösungen an. Der Kunde erhält einen Shop mit angeschlossenem Zahlungssystem aus einem Guss.

MATERNA-Kunden profitieren durch die Anbindung ihrer eCommerce-Lösungen an die Payment-Plattform von modularen Produkten für alle Bereiche des Payments, die weit über die Zahlungsabwicklung hinausgehen. Das System übernimmt die Rechnungsstellung im Corporate Design des Händlers und überwacht durch das integrierte Debitorenmanagement alle Forderungen und Zahlungsflüsse. Effektive und voll integrierte Mechanismen des Risikomanagements minimieren Zahlungsaus- und Betrugsfälle. Ganz gleich, ob ausbleibende Zahlungen oder Rückbelastungen: Die Payment-Plattform von PAYONE versendet vollautomatisiert Mahnungen per E-Mail oder Post und leitet überfällige Forderungen bei Bedarf an externe Inkasso-Unternehmen weiter.

Ihren Kunden bieten MATERNA und PAYONE damit ideal aufeinander abgestimmte Gesamtlösungen für erfolgreichen Multichannel-Handel. Aufgrund der freien Skalierbarkeit des Systems können auch Kunden mit einem großen Artikelportfolio oder hohen Transaktionsvolumina optimal bedient werden.

Über MATERNA Information & Communications

MATERNA ist ein führendes Software-Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 1.300 Mitarbeiter und erzielte 2010 einen Umsatz von rund 152 Millionen Euro. Neben dem Hauptsitz in Dortmund ist das Unternehmen mit Geschäftsstellen und Tochtergesellschaften im gesamten Bundesgebiet sowie in Europa vertreten. Die Business Unit Communications vertreibt Service Plattformen, Premium Content Services sowie Sprach- und Videoanwendungen. Außerdem ist MATERNA erfolgreich als MVNE positioniert und ein international bekannter Anbieter von Festnetz- und M2M Kommunikationsdiensten. Zum Portfolio gehören außerdem CUSS-Lösungen für Fluglinien und Flughäfen. Seine Fähigkeit, schwierige und komplexe Herausforderungen für seine Kunden zu lösen, macht das Unternehmen zu einem gefragten Partner für Netzbetreiber, Service Provider, Unternehmen und Agenturen. Das Portfolio des Geschäftsbereiches Information besteht aus Prozess- und Technologie-Beratung sowie der zugehörigen Implementierung von IT-Lösungen für Unternehmen und öffentliche Verwaltungen. MATERNA verfügt über eine hohe Fachkompetenz in den Bereichen IT-Management, Lösungen für Internet und Intranet sowie Fachanwendungen für die öffentliche Verwaltung.

Website Promotion

PAYONE GmbH

Die PAYONE GmbH & Co. KG zählt zu den führenden bankenunabhängigen Payment Service Providern in Europa. Mit ihrer modularen Payment-Plattform "FinanceGate" bietet PAYONE eine Software as a Service-Lösung (SaaS) für Unternehmen zur voll automatisierten und ganzheitlichen Abwicklung aller Zahlungsprozesse im eCommerce. Das Leistungsspektrum umfasst die Zahlungsabwicklung von mehr als 20 nationalen und internationalen Zahlarten mit integriertem Risiko-Management zur Minimierung von Zahlungsausfällen. Zusätzliche, optionale Lösungsbausteine ermöglichen zudem die Auslagerung des Debitoren-Managements, der Rechnungsstellung und des Forderungs-Managements an PAYONE. Dank des modularen Aufbaus lässt sich FinanceGate individuell auf die Anforderungen eines Händlers anpassen und ist bei wachsendem Geschäftserfolg skalierbar.

Die PAYONE GmbH & Co. KG wurde 2002 von Jan Kanieß und Carl Frederic Zitscher gegründet und zählt über 1.000 eCommerce-Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Ländern zu ihren Kunden, darunter eine Vielzahl an eCommerce-Größen wie etwa Globetrotter Ausrüstung, Fujitsu, Zalando, Hawesko, Sony Music, Hallhuber und maxdome. PAYONE ist nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) zertifiziert und bietet standardisierte Plugins zur einfachen Anbindung an führende eCommerce-Systeme wie Magento, OXID eSales, xt:Commerce, ePages oder Hybris.