mobydick auf der CeBIT 2016

pascom - Entwickler der Software IP Telefonanlage mobydick verkündete heute seine offizielle Teilnahme an der CeBIT 2016, der wohl bekanntesten IT Messe der Welt

(PresseBox) ( Deggendorf, )
pascom Netzwerktechnik GmbH, Entwickler der Software IP Telefonanlage mobydick verkündete heute seine offizielle Teilnahme an der CeBIT 2016, der wohl bekanntesten IT Messe der Welt.

Während der Messe, welche zwischen dem 14.-18. März in Hannover stattfinden wird, präsentiert pascom die neuesten Entwicklungen rundum ihrer asteriskbasierenden Telefonanlage. Dazu gehören unter anderem die erst kürzlich veröffentlichte Next Generation Contact Center (NGCC) Lösung, neueste Integrationsmöglichkeiten sowie einigen Features, welche erst zur CeBIT 2016 offiziell verkündet werden.

Mathias Pasquay, CEO und Mitgründer von pascom Netzwerktechnik GmbH, zur Teilnahme an der CeBIT 2016.

“Als weltweit führende IT-Messe bietet uns die CeBIT eine hervorragende Gelegenheit, die neuesten Innovationen unserem nationalen und internationalen Publikum zu präsentieren. Die CeBIT ist für uns daher ein zentraler Bestandteil, um den Kontakt mit bestehenden, wie auch neuen Kunden und Geschäftspartner weiter auszubauen. Wir freuen uns auf ein weiteres sehr erfolgreiches Event in 2016 und möchten alle unsere Besucher auf unserem Stand Willkommen heißen."

pascom ist 2016 zum vierten Mal in Folge auf der CeBIT und demonstriert somit sein bestehendes Engagement weiterhin national und vor allem international zu wachsen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.