PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181688 (Paradigma Deutschland GmbH)
  • Paradigma Deutschland GmbH
  • Ettlinger Str. 30
  • 76307 Karlsbad
  • http://www.paradigma.de
  • Ansprechpartner
  • Sabine Heuer
  • +49 (30) 70120810

Seit 1988 Wegbereiter für ökologische Heizsysteme

Alfred T. Ritter: Mitbegründer und Hauptgesellschafter von Paradigma

(PresseBox) (Karlsbad, ) Alfred T. Ritter, der Mitbegründer und Hauptgesellschafter von Paradigma, hat sich in vielen Bereichen einen Namen gemacht: So als Geschäftsführer der elterlichen Ritter-Sport Schokoladenfabrik, aber auch als engagierter Umweltschützer.

Der Unfall im Atomkraftwerk von Tschernobyl 1986 führte im selben Jahr zur Verstrahlung der Haselnuss-Plantagen in der Türkei. Ein Großteil der Haselnussernte war damit für Ritter-Sport verloren. Alfred T. Ritters Konsequenz: Er gründete 1988 die Paradigma Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG, die schon bald zum Wegbereiter für ökologische Heizsysteme wurde und heute noch ist.

Ein sparsamerer Umgang mit den natürlichen Ressourcen sowie die Entwicklung innovativer und umweltfreundlicher Technologien liegen ihm besonders am Herzen. Dieses Ziel steht im Fokus vieler Anstrengungen von Alfred T. Ritter und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Für sein Engagement und umweltbewusstes Handeln wurde Alfred T. Ritter 1997 vom "WWF" (World Wildlife Found for Nature) und der Zeitschrift "Capital" als "Öko-Manager des Jahres" ausgezeichnet. 1998 folgten: der Prognos-Zukunftspreis des schweizerischen Prognos-Instituts, 2000 das Bundesverdienstkreuz und 2003 der Sonderpreis der Deutschen Solarpreise.

Alfred T. Ritter ist Gründungsmitglied von Unternehmungen wie der Solarfabrik Freiburg und einer Schweizer Managementgesellschaft, die Investoren über die Öko-Performance von Unternehmen berät.

Weitere Informationen: Auf der Intersolar-Pressekonferenz am 12. Juni, 11.00 bis 12.00 Uhr, im Atriumsbüro an Halle B6, Eingang Ost, Neue Messe München.

Paradigma Deutschland GmbH

Die Paradigma Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe entwickelt und vermarktet seit 1988 ökologische Heizsysteme für den privaten Wohnungsbau, seit 2006 zudem für gewerbliche und kommunale Bauten.
Ob Solarwärme-, Holzpellets- oder Gasbrennwert-Systeme – Ökologie und Effizienz stehen bei allen Paradigma Systemen an erster Stelle.
Der Hauptgesellschafter Alfred T. Ritter erhielt für sein Engagement im Bereich der erneuerbaren Energien 2003 den Sonderpreis der Deutschen Solarpreise, verliehen durch die Gemeinnützige Europäische Vereinigung für erneuerbare Energien Eurosolar.
Geschäftsführer von Paradigma sind: Klaus Taafel (Vorsitzender der Geschäftsführung, Forschung und Entwicklung) und René Reinhold (kaufmännischer Geschäftsführer).