PTS führt Prüfung der Rezyklierbarkeit und Deinkbarkeit in Heidenau fort

(PresseBox) ( München, )
Mit der Verlagerung ihres Standortes München werden ab 01.02.2018 alle durch die Papiertechnische Stiftung angebotenen Prüfungen und Untersuchungen in ihren qualifizierten Laboren am Standort in Heidenau durchgeführt. Auch in Zukunft werden die Prüfungen der Rezyklierbarkeit und Deinkbarkeit in bester Qualität erfolgen und die Ergebnisse mit einem Höchstmaß an Sachverstand von der PTS bewertet. Ansprechpartner für die Prüfungen der Rezyklierbarkeit und Deinkbarkeit in Heidenau ist Dipl.-Ing. Lutz Hamann, lutz.hamann@ptspaper.de (+49 3529 551 657).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.