Pantos realisiert die 14. Ausgabe der "Kurvenlage" für das Deutsche Aktieninstitut

Kurvenlage_01_2020
(PresseBox) ( München, )
Bereits zum 14. Mal hat Pantos – Agentur für Design und Kommunikation in München – für das Deutsche Aktieninstitut den Halbjahresbericht „Kurvenlage“ realisiert. Das Deutsche Aktieninstitut setzt sich für einen starken Kapitalmarkt ein. Seine rund 200 Mitglieder sind börsennotierte Unternehmen und andere wesentliche Kapitalmarktteilnehmer. Das Deutsche Aktieninstitut vertritt sie im Dialog mit der Politik und bringt ihre Positionen über seine Büros in Berlin und Brüssel in die Gesetzgebungsprozesse ein.

Die Auswirkungen der Pandemie machen auch vor Inhalt und Stil der Kurvenlage nicht Halt. Dennoch zeigt die „Kurvenlage“ auch dieses Mal, dass Finanzkommunikation außergewöhnlich sein kann und gleichzeitig auf höchstem Niveau informativ. Aktuelle Themen wie „Virtuelle Hauptversammlung“ oder „Corona-Krise und Weltwirtschaft“ sind ebenso vertreten wie Artikel zu Altersvorsorge und Aktien oder ein Interview mit der Vorsitzenden des Finanzausschusses im Deutschen Bundestag. Der Halbjahresbericht gibt außerdem wieder eine umfassende Übersicht über die aktuelle politische Arbeit des Deutschen Aktieninstituts der vergangenen Monate.

Die neue Ausgabe der „Kurvenlage“ bekam zudem einen Relaunch: Ein leicht verändertes Format, neue Rubriken, neue Gestaltungselemente, mehr Kombination von Fotos und Illustrationen – aber immer noch der individuelle Charakter, der die Kurvenlage zu einem unverwechselbaren Kommunikationsmedium macht. Kreativität, Flexibilität und perfektes Projektmanagement erlaubten auch kurz vor Drucklegung Aktualisierungen – bis hin zu einem neuen Cover.

Idee, Konzept, Design, Illustrationen sowie die komplette Realisierung des Berichts stammen von Pantos.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.