Panda Security sponsert Paralympioniken

(PresseBox) ( Duisburg, )
Seit nunmehr vier Jahren sponsert der Security-Hersteller Panda Security im Rahmen seiner Initiativen für soziales Engagement den paralympischen Weltrekordhalter Javier Conde. Der spanische Langstrecken-Athlet wird bei den paralympischen Sommerspielen 2008, die vom 06. bis zum 17. September in Peking ausgetragen werden, bereits zum fünften Mal im Wettkampf antreten.

Duisburg, 05.09.2008

Javier Conde, mehrfacher Gold- und Silbermedaillen-Gewinner bei den paralympischen Spielen, wird am 17. September beim Marathon antreten und gilt schon jetzt als großer Favorit für die Goldmedaille. Conde baute in den letzten Jahren mit bemerkenswerten Erfolgen in seiner Laufbahn die führende Position unter den paralympischen Leichtathleten aus. Neben den gewonnenen Gold- und Silbermedaillen, schaffte er es zudem zehn Weltrekorde im 1.500, 5.000 und 10.000 Meter-Läufen aufzustellen.

„Die Unterstützung von Panda Security in den vergangenen vier Jahren war einer der grundlegenden Faktoren, die mir eine Teilnahme an den diesjährigen paralympischen Sommerspielen ermöglichte. Erst mit Pandas Hilfe hatte ich die notwendige Ruhe diese Saison zu planen, was für einen Sportler das allerwichtigste ist. Ich trage das Panda-Logo in und auf meinem Kopf – auf meiner Kappe, meinem Stirnband – aber ebenso im Herzen. Denn Panda unterstützte mich in den vergangenen Jahren während meiner sportlichen Karriere immer genau dann, wenn ich es am meisten benötigte“, erzählt Conde.

Juan Santana, Chief Executive Officer (CEO) von Panda Security, berichtet: ”Wir bei Panda Security sind uns der sozialen Verantwortung eines bedeutenden Unternehmens deutlich bewusst. Diese Initiative ist Teil der vielen Sponsoring-Aktionen, mit denen wir zu einer Verbesserung der Welt beitragen möchten – in diesem Fall durch Sport, denn dadurch ist das individuelle und soziale Wohl in großem Maße zu fördern.“

Panda Security hat den Support einer ganzen Bandbreite von sozialen Projekten fest in seiner Firmenphilosophie verankert. Dass erfolgreiche Unternehmen mehr und mehr als treibende Motoren für Wandel und Gleichberechtigung fungieren, beweist Panda mit sozialen Initiativen, die Bereiche wie neue Technologien, Bildung und humanitäre Hilfe sowie Sport und Umwelt abdecken.

Weiterführende Informationen über Panda Security’s soziale Verantwortung unter:
http://www.pandasecurity.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.