Fünf Sterne für Panda Global Protection 2009

PC World Test: Panda Lösung erzielt bestmögliche Testergebnisse

Panda Global Protection 2009 (PresseBox) ( Duisburg, )
Das Magazin PC World Spain kürte die Sicherheitslösung Panda Global Protection des Security-Anbieters Panda Security mit fünf von fünf möglichen Sternen. Besonders hervorgehoben wurde dabei die innovative „Collective Intelligence“-Technologie. Mit dieser neuartigen technologischen Methode, die weltweit auf den Panda-Servern bereitgestellt wird („in-the-cloud“), könne das Unternehmen eine ständige Analyse aller im Internet kursierenden Informationen garantieren. So werden neue Malware-Muster nahezu unverzüglich identifiziert und die Verbreitung unter den Anwendern mit geeigneten Maßnahmen verhindert.

In diesem Zusammenhang fokussierte der Test auch den geringen Ressourcenverbrauch. Mit einer CPU-Auslastung von 25-30 % während des gesamten Testdurchlaufs beeinträchtigte das Produkt die Systembelastung kaum merkbar. So benötigte es für einen kompletten Scan (über 100.000 Dateien) auf einem Laptop mit zwei Prozessoren à 2,2 GHz und 3 GB RAM nur 14,12 Minuten.

„Global Protection integriert mehrere Funktionen, welche die PC Sicherheit deutlich verbessern“, so die Testredaktion der PC World Spain. Dies beinhalte zum Beispiel ein persönliches Datenschutz-System sowie ein Parental Control System, mit dem der Zugang zu Internet-Angeboten im Hinblick auf unerwünschte oder jugendgefährdende Inhalte kontrolliert werden kann. Darüber hinaus schließt das Testergebnis hier auch alle weiteren Module ein, die für Back-Up-Kopien und eine gesteigerte Systemperformance sorgen.

Weiterführende Informationen und eine kostenfreie Testversion der Panda Global Protection sind unter folgendem Link erhältlich: http://www.pandasecurity.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.