PK 63002 EH, PK 76002 EH und PK 88002 EH High Performance

Bergheim/Salzburg, (PresseBox) - .
- Kompakte Großkrantechnologie
- Power Link Plus. Vielseitig einsetzbar.
- Wartungsfreies Ausschubsystem. Erspart Serviceaufwand.
- Weltpremiere: ELMIA 2012 Schweden

Kraneinsätze sind nicht immer vollständig planbar. Jeder Auftrag ist eine neue Herausforderung. Moderne Großkrane müssen unterschiedlichste Aufgaben meistern. Ob beim Versetzen schwerer Maschinen unter eingeschränkten Platzverhältnissen oder bei Montageeinsätzen - gefragt sind flexible und wirtschaftliche Arbeitsgeräte.

Mit dem 63002 EH, dem PK 76002 EH und dem PK 88002 EH High Performance präsentiert PALFINGER nun drei Großkranmodelle mit überlegenem Zeitwert. Wartungsfreies Schubsystem, Endlosschwenkwerk, Power Link Plus und E-HPLS rüstet sie für vielseitige Einsätze.

Technische Daten. Der PK 63002 EH verfügt über ein Hubmoment von 59,4 Metertonnen, der PK 76002 EH über 71,6 Metertonnen und der PK 88002 EH über 81,6 Metertonnen. Die Modelle PK 63002 EH und PK 76002 EH sind mit bis zu 8 hydraulischen Ausschüben ausgestattet. Beide Krane erreichen eine hydraulische Reichweite von 20,4 Metern. Der PK 88002 EH hingegen ist mit bis zu 9 hydraulischen Ausschüben und einer Reichweite von 22,5 Metern erhältlich.

Power Link Plus. Von PALFINGER entwickelt und Serienreife gebracht. Mit dem Power Link Kniehebelsystem steht dem Anwender eine über den ganzen Arbeitsbereich konstante Hubkraft zur Verfügung. Der um 15 Grad überstreckbare Knickarm bedeutet ein Maximum an Beweglichkeit. Erweitert das Kranspektrum um ein Vielfaches.

Endlosschwenkwerk mit bis zu zwei Schwenkantrieben. Die beiden Antriebe sind gegenseitig hydraulisch vorgespannt und reduzieren somit das Schwenkspiel des Kranes auf ein Minimum - ein unbezahlbarer Vorteil bei Einsätzen mit großen Reichweiten. Sorgt für präzise Kranbewegungen.

Wartungsfreies Schubsystem. Die Verwendung von Gleitelementen aus Spezialkunststoff in Kombination mit der bewährten KTL-Lackierung ermöglicht es, dass das Armsystem durch den Betreiber nicht mehr serviciert werden muss. Das spart Zeit und Geld - und schont die Umwelt.

E-HPLS. Mehr Wirtschaftlichkeit im Einsatz. Durch das E-HPLS wird bei Bedarf die Arbeitsgeschwindigkeit des Krans reduziert und gleichzeitig die Hubkraft erhöht. Maximale Power, wenn es drauf ankommt.

Functional Design. Die neue Formensprache geht mit der Zeit - in Formgebung und Materialwahl. Besondere Blickfänge sind die Kunststoffabdeckungen über Steuerventil, Schwenkwerk und Hydraulikschläuchen. Bessere Optik bei weniger Verschleiß - ein Kranleben lang.

HPSC - High Performance Stability Control. Die Sensoren des von PALFINGER entwickelten Systems zur Überwachung der Fahrzeugstandsicherheit ermöglichen eine variable Stützenpositionierung. Der Kran schöpft in jeder Position die maximale Hubleistung aus. Intelligenter als alle anderen.

PK 63002 EH, PK 76002 EH und PK 88002 EH. Ihre zuverlässigen Partner.

PALFINGER AG

PALFINGER zählt seit Jahren zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-, Lade- und Handlingsysteme. Als multinationale Unternehmensgruppe mit Sitz in Salzburg erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 5 600 Mitarbeitern 2011 einen Gesamtumsatz von rund 850 Mio EUR.

Der Konzern verfügt über Produktions- und Montagestandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Innovation, weitere Internationalisierung und Flexibilisierung der Produkte, Dienstleistungen und Prozesse bilden die Säulen der Unternehmensstrategie. Am Weltmarkt für hydraulische Knickarmkrane gilt PALFINGER nicht nur als Markt-, sondern auch als Technologieführer. Mit über 4.500 Vertriebs- und Servicestützpunkten in über 130 Ländern auf allen Kontinenten ist PALFINGER immer in Kundennähe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.