PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 496331 (PALFINGER AG)
  • PALFINGER AG
  • Lamprechtshausener Bundesstraße 8
  • 5101 Bergheim
  • http://www.palfinger.com
  • Ansprechpartner
  • Harald Böhaker
  • +43 (662) 4684-2327

PALFINGER fixiert Standort für neues Headquarter in Salzburg

(PresseBox) (Bergheim/Salzburg, ) .
- Neubau der Konzernzentrale unweit des derzeitigen Standorts geplant
- Kauf bzw. Kaufoption für mehrere Grundstücke in Bergheim bei Salzburg fixiert
- Baubeginn nach Möglichkeit noch Ende 2012

Die PALFINGER Gruppe fixierte den Kauf bzw. Kaufoptionen für die Grundstücke, auf denen in den kommenden Jahren eine moderne und größere Konzernzentrale entstehen soll. Durch das Wachstum der vergangenen Jahre, nicht zuletzt durch die beiden Joint Ventures mit der chinesischen Sany Gruppe, war das derzeitige PALFINGER Headquarter bereits seit einiger Zeit deutlich zu klein dimensioniert. Bereits 2011 begann PALFINGER mit der Planung eines Neubaus, die zunächst aufgrund der unsicheren wirtschaftlichen Lage verschoben wurde. Die Notwendigkeit moderner und ausreichender Flächen für das Headquarter mit Democenter blieb aber bestehen.

PALFINGER erwarb zwei Grundstücke unweit des derzeitigen Standorts, auf denen der Neubau geplant ist. Die Grundstücke umfassen rund 21.000 m2 und liegen etwa 1 km entfernt an der Lamprechtshausener Straße in Bergheim bei Salzburg. Zusätzlich vereinbarte PALFINGER eine Kauf- bzw. Pachtoption für die angrenzende Fläche im Ausmaß von rund 19.000 m2.

"Wir haben uns letztendlich aus mehreren wichtigen Gründen für diesen Standort entschieden: Einerseits sind Salzburg und die Nähe zur Stadt mit ihrer Infrastruktur für uns sehr wichtig, daher kam eine Übersiedelung an einen anderen Ort, z. B. auch näher zu einem unserer Werke in Köstendorf oder Lengau, nicht in Frage. Andererseits haben wir ein Grundstück gesucht, auf dem wir deutlich mehr Platz haben als bisher. Unser derzeitiger Standort liegt zwar sehr günstig, ist aber durch Eisenbahn und Autobahn auch räumlich beschränkt. Ein Wachstum nach oben, wie der angedachte Büroturm, reicht nicht aus; allein für unser Democenter benötigen wir Fläche, nicht Stockwerke", fasst Herbert Ortner, Vorstandsvorsitzender der PALFINGER AG, die Argumente zusammen.

Der Baubeginn ist, nach Vorliegen der Baupläne und der nötigen Genehmigungen, im Idealfall noch für Ende 2012 geplant. Die neue Konzernzentrale soll demnach spätestens 2014 von den rund 250 Mitarbeitern dieses Standorts bezogen werden können. Bei der Bauplanung werden die neusten Erkenntnisse und Techniken für höchste Energie-Effizienz und Nachhaltigkeit angewandt.

PALFINGER AG

PALFINGER zählt seit Jahren zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-, Lade- und Handlingsysteme. Als multinationale Unternehmensgruppe mit Sitz in Salzburg erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 5 600 Mitarbeitern 2011 einen Gesamtumsatz von rund 850 Mio EUR.

Der Konzern verfügt über Produktions- und Montagestandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Innovation, weitere Internationalisierung und Flexibilisierung der Produkte, Dienstleistungen und Prozesse bilden die Säulen der Unternehmensstrategie. Am Weltmarkt für hydraulische Knickarmkrane gilt PALFINGER nicht nur als Markt-, sondern auch als Technologieführer. Mit über 4.500 Vertriebs- und Servicestützpunkten in über 130 Ländern auf allen Kontinenten ist PALFINGER immer in Kundennähe.