Etihad plant Passagierkabinen mit Pacelab Cabin

Konfigurationssoftware beschleunigt Kabineneinbau- und Umrüstprojekte der Airline

Pacelab Cabin 3D-Ansicht
(PresseBox) ( Berlin, )
Etihad Airways, die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, setzt bei der Planung ihrer Passagierkabinen ab sofort auf Pacelab Cabin. Die Konfigurierungssoftware des Berliner IT-Anbieters PACE wird die Abteilung Flottenplanung bei der Analyse künftiger Sitzarrangements für neu erworbene sowie bereits im Liniendienst stehende Flugzeuge unterstützen.

Pacelab Cabin ermöglicht eine weitgehende Automatisierung der Modellierung und Positionierung von Kabinenelementen und überwacht kontinuierlich die Einhaltung aller relevanten Zertifizierungsvorschriften und Gestaltungsvorgaben. So können in kürzester Zeit eine große Anzahl von Layoutalternativen erstellt werden, die den Kabinenexperten von Etihad als Grundlage für vergleichende Voruntersuchungen dienen. Durch den Einsatz der Software lassen sich sowohl die Effizienz des Entwurfsprozesses als auch die Qualität der Entwürfe deutlich steigern.

Etihad ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften weltweit. Auf der Farnborough Airshow sorgte die Airline jüngst mit der größten Flugzeugbestellung aller Zeiten für Furore. Der Gesamtauftrag umfasst bis zu 205 Mittel- und Langstreckenmaschinen (darunter 100 feste Bestellungen für Boeing- und Airbus-Maschinen) und hat zum gegenwärtigen Listenpreis einen Wert von insgesamt rund 43 Milliarden US-Dollar.

James Wilde, Vizepräsident Flottenplanung bei Etihad Airways: "Mit Pacelab Cabin können wir verschiedene Ideen für Kabinenanordnung und Innenausstattung verfolgen, um unseren Fluggästen das bestmögliche Reiseerlebnis zu bieten. Die vielfältigen Möglichkeiten der Ergebnisdarstellung, von Statistiken bis zu hochwertigen 3D-Ansichten, unterstützen unseren eigenen Entscheidungsprozess, aber helfen uns auch, effektiv mit unseren Dienstleistern zu kommunizieren."

Die Qualität von Etihads Bordprodukt und Service findet in der Branche hohe Anerkennung, die sich nicht zuletzt in mehrfachen Auszeichnungen bei den renommierten World Travel Awards widerspiegelt, beispielsweise für die Sitze in der First und Business Class, die sich in ein Bett mit ebener Liegefläche verwandeln lassen.

"Etihad setzt weiterhin Komfortmaßstäbe, und wir sind stolz, unseren Beitrag dazu zu leisten", sagt PACE-Geschäftsführer Dr. Oliver Kranz. "Der Mittlere Osten entwickelt sich immer mehr zu einem Schwerpunkt der internationalen Luftfahrt, und selbstverständlich möchten wir die Chancen nutzen, die diese Region bietet."

Über Etihad Airways:
Etihad Airways ist die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate mit Sitz in der Landeshauptstadt Abu Dhabi. Derzeit fliegt Etihad 48 Ziele im Mittleren Osten, Europa, Afrika, Asien und Australien an. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.etihadairways.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.