Service per Roboter: Die Zukunft wird Gegenwart

Das neuartige Fahrerlose Transportsystem von FusionSystems begrüßt die Besucher zu den „Tagen der Industriekultur“ im TCC Chemnitz

Chemnitz, (PresseBox) - Das leere Geschirr zum Geschirrspüler, die volle Wasserflasche an’s Bett oder das Verbandsmaterial in das richtige Patientenzimmer: Robotersysteme von heute können solche Aufgaben erlernen. Einen großen Schritt in diese Richtung geht die Chemnitzer Firma FusionSystems derzeit und präsentiert zur „Spätschicht“ am 14. September 2012 ihre Hightech-Entwicklung.

Fahrerlose Transportsysteme – so lautet der Fachbegriff, auf dem die Entwicklungen der Service-Roboter von FusionSystems basieren. Sie bewegen sich wie von Geisterhand auf vorbestimmten Routen, erledigen Aufgaben und sorgen für Sicherheit.

Ein schon mit großem Erfolg auf mehreren Messen in diesem Jahr gezeigtes Fahrerloses Transportsystem (FTS) wird am Freitag im Atrium des TCC an der Annaberger Straße 240 seine Runden unter den Besuchern drehen und sie begrüßen. Wie und warum das funktioniert, erklären Dr. Ullrich Scheunert, der Geschäftsführer der FusionSystems GmbH, und sein Team an einem Beispielfahrzeug. Das kann sogar mit hybrider Navigation ausgestattet werden: Bedeutet, das FTS kann den Gegebenheiten der Umgebung entsprechend flexibel auf verschiedene Art und Weise navigieren – sich beispielsweise an Spuren am Boden oder Punkten an der Decke orientieren. „Diese Flexibilität ist das große PLUS“, erläutert Dr. Ullrich Scheunert.

Das junge Technologieunternehmen präsentiert diese spannende Technik mit einer speziellen „Spätschicht-Ladung“ im Foyer/Atrium des TCC, Annaberger Straße 240, am Freitagabend von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr.

Über FusionSystems GmbH:

FusionSystems bietet als Systemhaus Teil- und Komplettlösungen aus verschiedenen Bereichen der Informationstechnologie. Als Dienstleister für Industrie, Forschung und Entwicklung ist das primäre Arbeitsfeld die Sensorik mit der Integration auch in bestehende Systeme sowie der zugehörigen Softwaretechnologie. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen die Fahrzeugumfelderfassung mit multisensoriellen Systemen, die optische Navigation von Fahrzeugen und die industrielle Bildverarbeitung. Für Bereiche, in denen sich Mensch und Maschine begegnen, schafft FusionSystems Erkennungssysteme, die über innovative Mensch-Maschine-Schnittstellen ein Zusammenarbeiten beider Seiten sicher und effektiv gestalten.

Herausgeber:
FusionSystems GmbH
Geschäftsführer
Dr. Ullrich Scheunert

Annaberger Straße 240
09125 Chemnitz
Fon: +49 371 5347730
Fax: +49 371 5347733
info@fusionsystems.de
www.fusionsystems.de

Website Promotion

P3N MARKETING GMBH

Im Fokus der Geschäftstätigkeit stehen Marketing und Vertrieb. P3N MARKETING ist die externe Marketingabteilung vieler mittelständischer Unternehmen. In partnerschaftlicher Beziehung beraten, realisieren und betreuen die P3N-Mitarbeiter Marketing- und Vertriebsprozesse in praxisorientierten Projekten. Analysieren, Ziele definieren, Strategien entwickeln, mit Kreativität und Fantasie in Maßnahmen umsetzen und im Netzwerk realisieren ist ihr tägliches Geschäft. Das Repertoire in der Realisierung umfasst Leistungen wie z. B. Kundenmanagement und CRM-Unterstützung, Direktmarketing, Telefonmarketing sowie Medienarbeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.