Industrie und Dienstleister ziehen an einem Strang

Präsentation „SachsoMeter 2016“ zum Dienstleistungsmarkt für die Wirtschaft – Chemnitz 2020

Projektpartner: v. l. n. r. Sören Uhle, (Geschäftsführer CWE), Dr. Ina Meinelt (Geschäftsführerin P3N MARKETING GMBH), Christoph Neuberg (Geschäftsführer Industrie/Außenwirtschaft, IHK Chemnitz), Michael Kynast (Geschäftsführer Messe Chemnitz) | Foto: Messe Chemnitz, Wolfgang Schmidt
(PresseBox) ( Chemnitz, )
Dienstleistungsprofis aus allen Branchen und dem Handwerk sind Partner der mittelständischen Fertigungsindustrie und tragen mit ihren Leistungen und Produkten wesentlich zu Wachstum und Innovation in unserer Region bei.

Chemnitz 2020 bietet als Dienstleistungsmarkt für die Wirtschaft in der Messe Chemnitz am 27. September 2016 Besuchern und Ausstellern eine interdisziplinäre Informations- und Kommunikationsdrehscheibe zu unternehmensnahen Dienstleistungen. Die Spanne reicht von A wie Arbeitsschutz über das Engineering, Instandhaltung, IT und Kommunikation, Personal, Qualitätsmanagement bis Z wie Zeitdatenerfassung. Der Dienstleistungsmarkt wird so wieder ein Impulsgeber für die intensive Vernetzung von Industrie und Dienstleistungsbranche.

Unternehmensnahe Dienstleister haben die Chance, sich mit einem individuellen Vortrag im Speakers‘ Corner anzumelden. In dieser Präsentation der Aussteller sind noch wenige Plätze frei.
 
Die Initiatoren und Partner des Dienstleistungsmarkts, darunter die Messe Chemnitz, die IHK Chemnitz, die CWE und P3N MARKETING, haben bereits das ahmenprogramm geplant. In einer Podiumsdiskussion „DienstleistungsTalk: SachsoMeter 2016“ werden z. B. die Potentiale in der Zusammenarbeit von unternehmensnahen Dienstleistungen und Industrie diskutiert. Neben Christoph Neuberg (Geschäftsführer Industrie/Außenwirtschaft, IHK Chemnitz), Sören Uhle, (Geschäftsführer CWE) und Professorin Frauke Deckow (Studiengangsleitung „Mittelständische Wirtschaft“, BA Glauchau) werden Geschäftsführer aus Industrie- und Dienstleistungswirtschaft im Podium sitzen. Basis wird die erste Studie zur Zusammenarbeit von Dienstleistungswirtschaft und Fertigungsunternehmen („SachsoMeter 2016“ der IHK Chemnitz und BA Glauchau) sein. An der Befragung beteiligten sich über 500 Unternehmen aus der Region.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.forum-chemnitz2020.de

Termin: Dienstag, 27. September 2016, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Ort: Halle 2 | Messe Chemnitz | Messeplatz 1 | 09116 Chemnitz

Die Ausstellungsschwerpunkte

• Arbeitsschutz und Sicherheit
• Bau und technische Infrastruktur
• Betriebliches Gesundheitsmanagement
• Energie, Umwelt, Entsorgung
• Engineering
• Facility Management
• Gewerbeimmobilien
• Informationstechnik
• Ingenieurdienstleistungen
• Instandhaltung/Wartung
• Internationales Geschäft
• Logistik/Transport
• Marketing und Vertrieb
• Personal/Bildung und Gesundheit
• Prüf- und Messdienste
• Technologie- und Innovationsförderung
• Unternehmensorganisation
• Wirtschaftsberatung/Finanzen/Versicherungen
• Qualitätsmanagement
• Zeitdatenerfassung

Alle Partner
Industrie- und Handelskammer Chemnitz | BA Glauchau | BVMW Chemnitz | Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH | Fachverlag Moderne Wirtschaft GmbH (futureSAX) | Handwerkskammer Chemnitz | INDUSTRIEVEREIN SACHSEN 1828 e. V. | Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V. | RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung | Sächsische Energieagentur GmbH | TU Chemnitz Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement | Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH | Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) | Wirtschaftsförderung Stadt Zwickau

Veranstalter:
C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH
c/o Messe Chemnitz
Messeplatz 1
09116 Chemnitz
Telefon: +49 371 38038-100
Fax: +49 371 38038-109
Internet: www.c3-chemnitz.de

P3N MARKETING GMBH
Bernhardstraße 68
09126 Chemnitz
Telefon: +49 371 5265-380
Fax: +49 371 5265-388
Internet: www.p3n-marketing.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.