OutSystems startet Online-Weiterbildung zu Low-Code für Entwickler in Großbritannien

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
OutSystems, Pionier und marktführender Anbieter bei Low-Code-Entwicklung, bietet eine Online-Weiterbildung zum Thema Low-Code für Entwickler in Großbritannien an. Die kostenlose „Low-Code School“ steht 20 Teilnehmern offen. Der zweiwöchige Online-Kurs (15. bis 26. Juni) richtet sich an Entwickler, die bereits traditionelle Programmiersprachen beherrschen.

Die Schulung erfolgt werktags außerhalb üblicher Arbeitszeiten und aufgrund der COVID-19-Beschränkungen vollständig online. So können Entwickler aus ganz Großbritannien teilnehmen.

OutSystems bietet allen Teilnehmern eine kostenlose Zertifizierung an, die gewöhnlich 145 britische Pfund kostet. Darüber hinaus präsentiert ihnen das Unternehmen Stellenangebote innerhalb seines Ökosystems aus Kunden und Partnern. OutSystems geht davon aus, dass dieses Ökosystem 2020 weltweit mehr als 5.000 Arbeitsplätze schaffen wird, davon etwa 700 in Großbritannien.

Weitere Informationen

Weitere Details finden sich in der englischsprachigen Pressemitteilung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.