VK Immobilien GmbH setzt otris contract zur Vertragsverwaltung ein

Alle Optionen im Blick: Transparenz über den gesamten Vertragsbestand ist essenziell in der Immobilienwirtschaft

(PresseBox) ( Dortmund, )
Ankauf, Vermietung und Verwaltung von Gewerbeimmobilien – das ist das Kerngeschäft der Investmentgesellschaft VK Immobilien GmbH. Seit 2002 ist die VK-Gruppe als Tochtergesellschaft zweier Anstalten des öffentlichen Rechts deutschlandweit aktiv.

Durch das stetig wachsende Immobilienportfolio stand das Unternehmen vor der Herausforderung, die gleichzeitig wachsende Anzahl an Verträgen zu verwalten. Miet-, Dienstleistungs- und Werkverträge müssen nicht nur archiviert, sondern ebenso überwacht und – je nach Laufzeit – verlängert, gekündigt oder neu verhandelt werden. Überblick über den gesamten Vertragsbestand und somit über alle Optionen, die sich aus laufenden Verträgen ergeben, ist essenziell für ein profitables Immobilienmanagement.

Übersicht durch Spezialsoftware
Mit otris contract setzt die VK Immobilien GmbH eine Spezialsoftware ein, die die Vertragsverwaltung optimiert. Der gesamte Vertragsbestand liegt digitalisiert in einer zentralen Datenbank. Die Anwender greifen abhängig von Ihren Nutzerrechten auf die Datenbank zu, um den Vertragsbestand zu pflegen, Fristen zu überwachen und nach Informationen zu recherchieren. Die OCR-Volltextindizierung erleichtert die unkomplizierte Suche nach einzelnen Verträgen oder bestimmten Vertragsinhalten. Ein transparenter Vertragsbestand, die einfache Recherche nach Verträgen, Vermerken und Zusatzdokumenten sowie die automatisierte Warnung vor anstehenden Fristen – durch otris contract wird die Vertragsverwaltung für die VK Immobilien GmbH einfacher, sicherer und effizienter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.