In der Gemeinde Wallenhorst wurde in eine neue Weitsprung-Anlage investiert.

Die neu erstellten Anlaufbahnen auf der Sportanlage, an der Mirowerstraße 1, wurde völlig neu aufgebaut.

Als Oberbelag wurde ein perforierter Hart-Kunststoffbelag, aus UV- und witterungsbeständigem Polypropylen (PP) Kunststoff, in den Farben Ziegelrot und Grasgrün ausgewählt und schwimmend verlegt. (PresseBox) ( Upahl OT-Naschendorf, )
Investition in eine neue Anlaufbahn der Weitsprung-Anlage wurden aus wetterbeständigen PP Kunststoff von OSTACON Bodensysteme geliefert.

Zunächst erfolgte der frostbeständige Unterbau, mit Bodenaushub und Schotterauffüllung und Planum aus Edelsplitt 02.

Auf einer Seite wurde eine Drainage auf ganzer Länge installiert.
Darauf folgte der 12 mm starke Gummibelag und Verklebung der Stöße mit Flexband, gegen Durchwuchs von Gräsern. Der Gummibelag sorgt auch für etwas Elastizität.

Als Oberbelag wurde ein perforierter Hart-Kunststoffbelag, aus UV- und witterungsbeständigem Polypropylen (PP) Kunststoff, in den Farben Ziegelrot und Grasgrün, ausgewählt und schwimmend verlegt.

Als Linienmarkierungen wurden durchgefärbte weiße Expansions-Leisten verwendet, die die Ausdehnungen des Materials bei hohen Temperaturen auffangen und eine Bildung von Beulen im Sportboden verhindern.

Das PP Kunststoffmaterial lässt über die perforierte Oberfläche das Regenwasser nach unten durchfließen und leitet, über das eigene Drainage-System, zur unteren, im Boden installierte Drainage, ab. So gibt es keine Bildungen von Pfützen.

Diese Weitsprung-Anlaufbahn kann als Allwetter-Belag ganzjährig genutzt werden.

Vorteile:

- Schnelle Installation und Umsetzung
- Witterungsbeständiger PP Kunststoff (Polypropylen)
- Keine Pfützenbildungen
- Wartungsarm und pflegeleicht
- Ganzjährige Nutzung
- Geringe Kosten
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.