Witte Pumps & Technology GmbH wird Finalist 2012

Weltmarktführer als Partner

Leipzig, (PresseBox) - Kunden aus den Bereichen der Kunststoff-, Chemie-, Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie durch maßgeschneiderte Lösungen für Zahnradpumpen ein Optimum an Verfahrenssicherheit zu geben ist das Ziel des Unternehmens. Deshalb entwickeln und produzieren 40 Mitarbeiter hochwertige Präzisions-Zahnradpumpen, Sonderlösungen für die Industrie und bieten zusätzlich auch eine Reihe Standardpumpen an. Die neuesten technischen Erkenntnisse aus Produktentwicklungen mit den Kunden und aus Kooperationspartnerschaften fließen in die Baureihen ein und gewährleisten einen sehr hohen technologischen Standard. Neben Service und Ersatzteilen für die eigenen Pumpen ist auch ein umfassendes Servicepaket für Zahnradpumpen anderer Hersteller im Angebot.
Das Unternehmen ist sehr innovativ, wie zahlreiche Produkt- und Markenentwicklungen sowie technische Modernisierungen bestätigen. Es verfügt darüber hinaus über weltweite Präsenz und hat einen außergewöhnlich hohen Standard im Kundenservice. Gründe dafür, dass es in seinem Bereich zu den Weltmarktführern zählt.
Im regionalen Engagement beteiligt sich das Unternehmen an materiellen und finanziellen Projekten im sozialen, sportlichen und kulturellen Bereich.

Die Witte Pumps & Technology GmbH wurde 2012 zum 1. Mal von der EDUR-Pumpenfabrik Eduard Redlien GmbH & Co. KG zum Wettbewerb nominiert.

Zur Witte Pumps:
http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/...

Zur Auszeichnungsliste:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Bilder zum Download stehen ab Montag den 10.9.2012 ab 16:00 Uhr zur Verfügung:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Oskar-Patzelt-Stiftung

Die Oskar-Patzelt-Stiftung mit Sitz in Leipzig nimmt sich bundesweit der Würdigung hervorragender Leistungen mittelständischer Unternehmen an und verleiht jährlich im Herbst den Wirtschaftspreis „Großer Preis des Mittelstandes”.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.