Holtz GmbH wird Preisträger 2011

Pionier der Büromagnete

(PresseBox) ( Leipzig, )
Manchmal steckt hinter einem Erfolg der Weg um die Ecke. So entwickelte in den 50er Jahren ein Pharmaunternehmer aus dem Spielzeug seines Sohnes eine magnetische Planungstafel und in der Folge ein weltweites Unternehmen. Erneut „um die Ecke“ ging es mit Einführung der PCs und dem graphischen Layoutmarker COPIC; der wurde Marktführer. Das dritte Geschäftsfeld, der Online-Shop, entwickelte sich in Russland zur Nummer drei im Markt.

Das Unternehmen hat Exclusiv-Vertretungen in über 40 Ländern und exportiert in mehr als 70 Länder.
Es gehört zu den weltweit führenden Herstellern visueller Planungs- und Präsentationsmittel und bietet mit rund 8 000 Produkten das größte Sortiment in diesem Markt.
Das Familienunternehmen wird von Christopher H. Holtz-Kathan in dritter Generation geführt und beschäftigt rund 150 Mitarbeiter. Als eines der letzten Unternehmen der Branche schwört Holtz auf die eigene Fertigung statt auf „global sourcing“.

Das Unternehmen gilt als Pionier in der Magnetforschung. Produkte wie Magnetgummi, Magnetpapier oder der moderne Ferrit-Magnet basieren auf Forschungen der Holtz GmbH und ihren mehr als 120 Patent- und Gebrauchsmustern.
Das Untermnehmen trägt mit seinen Produktentwicklungen auch der permanent zunehmenden Digitalisierung in der Bürowelt Rechnung, indem es interaktive Whiteboards in sein Portfolio aufgenommen hat.

Seit 1982 pflegt die Holtz GmbH Partnerschaften mit Behindertenwerkstätten, Sportvereinen und Fachhochschulen.

Die Holtz GmbH wurde zum 3. Mal seit 2008 vom Amt für Wirtschaft und Liegenschaften der Landeshauptstadt Wiesbaden nominiert. 2010 erfolgte die Auszeichnung als „Finalist“.

Holtz GmbH im Kompetenznetz Mittelstand:
http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/...

Preisträger Hessen in der Übersicht:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Bilder zum Download ab Montag, 12.9.2011, 16:00 Uhr auf:
http://www.mittelstandspreis.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.