OSC präsentiert auf den HCM-Fokustagen 2014 zukunftsweisende Technologien in der SAP-Personalwirtschaft

(PresseBox) ( Lübeck, )
Im Februar 2014 lädt OSC zu drei Fokustagen in Hamburg und zwei Fokustagen in Hannover ein. Die folgenden Themenschwerpunkte aus dem Bereich der Personalwirtschaft stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltungen.
  • SAP Organisationsmanagement, SAP Personalkostenplanung, SAP Personalentwicklung
  • HCM Reporting mit SAP Business Intelligence (BI/BO)
  • SAP integrierte Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Besuchermanagement, Mobile Erfassung von Zeiten und Tätigkeiten via CATS
  • SAP Zeitwirtschaft, PTMW (Funktionen, Oberflächen)
  • SAP Employee-Self-Service (ESS), SAP Manager-Self-Service (MSS), Abwesenheitsworkflow, Exkurs: neue Oberflächen (Fiori, NWBC)
  • SAP Records Management, SAP BEM/betriebliches Eingliederungs- Management
Neben den SAP-Funktionalitäten wird die praktische Umsetzung eines entsprechenden Projektes dargestellt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Mehrwerte für ihr Unternehmen, eine Projektplanung und einen Aufwandsüberblick.

Die Veranstaltungen finden jeweils in den OSC Geschäftsstellen am Vor- und/oder Nachmittag statt und sind kostenfrei.
Detaillierte Informationen zur Terminplanung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessenten unter http://www.osc-ag.info/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.