OMNI concept und OSC stellen hausinterne Kataloglösung für interne Beschaffung unter SAP ERP vor

myOCIkat - OCI-Katalog für hausinterne Bestellabwicklung entlastet Einkaufsabteilung und vereinfacht Bestellungen

(PresseBox) ( Lübeck, )
myOCIkat bietet Betrieben und Institutionen die Möglichkeit, individuelle Materialien per Microsoft Excel-Liste in einen hausinternen Artikelkatalog einzupflegen und so mit geringem Aufwand in bestehende SAP-Systeme einzubinden. Ziel ist es, die Einkaufsabteilung von manuellen Bearbeitungsschritten telefonisch oder per E-Mail eintreffender Anforderungen häufig benötigter Materialien zu entlasten und gleichzeitig die Fehlerrate bei solchen Vorgängen zu senken.

myOCIkat ist vom Einkauf leicht selbst zentral zu pflegen und ermöglicht so jedem bestellberechtigten Mitarbeiter betriebsweit einfache, schnelle und sichere hausinterne Bestellungen.

Alle Materialien können von der Einkaufsabteilung in einer Excel-Tabelle mit vordefiniertem Format gesammelt und anschließend per Browser in den hausinternen Katalog übertragen werden. Dieser steht dann dem berechtigten Personenkreis zur Verfügung.

Die kostengünstige Lösung kann On-Premise oder On-Demand eingesetzt werden und ermöglicht Kunden einen von bestehenden Lieferanten unabhängigen Aufbau eines eigenen Artikelkataloges, welcher über das Open Catalog Interface (OCI-Schnittstelle) direkt in die Beschaffungstransaktionen des SAP-Systems integriert wird.

Weitere Informationen unter: http://bit.ly/2t6o2AI
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.