HCM-Jahresveranstaltung 2020 goes digital

Der SAP®-Gold-Partner OSC AG veranstaltet im November 2020 erstmals eine digitale HCM-Jahresveranstaltung

(PresseBox) ( Lübeck, )
In der kommenden Woche (12. und 13. November 2020) präsentiert OSC AG unter dem Motto „HCM-Jahresveranstaltung goes digital“ erstmals aktuelle Themen, Trends und Entwicklungen rund um die SAP-Personalwirtschaft in virtueller Form. Das Fachpublikum hat hier die Möglichkeit, sich umfassend und aus erster Hand über aktuelle gesetzliche Anforderungen, die neusten Technologien sowie Trends und Entwicklungen in der Personalwirtschaft zu informieren.

Unterstützt wird die Veranstaltung von SAP, die in der Keynote über die aktuellen Herausforderungen berichtet. Zusätzlich wird der Leiter des Instituts für Virologie am Universitätsklinikum Düsseldorf, Herr Univ.-Prof. Dr. Jörg Timm, im Rahmen des Vortrags zur Abbildung des Infektionsschutzgesetzes in SAP einen Überblick über das aktuelle Infektionsgeschehen geben und aktuelle Begrifflichkeiten, die momentane Gefährdungslage sowie Meldewege und Zuständigkeiten erklären.

Die OSC SAP HCM-Jahresveranstaltung hat sich in mehr als 20 Jahren überregional zu einem der wichtigsten Treffpunkte des Jahres für SAP-Anwender, Personalabrechner, Personalleiter, Personalsachbearbeiter, HR Organisatoren und BI-Experten entwickelt – 2020 nun das erste Mal in digitaler Form.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.