PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 437367 (ORTEN Fahrzeugbau GmbH)
  • ORTEN Fahrzeugbau GmbH
  • Gewerbegebiet Wehlen 3
  • 54470 Bernkastel-Kues
  • http://www.orten.com
  • Ansprechpartner
  • Robert Orten
  • +49 (6531) 503-135

Toureneinsparung durch Doppelstockbeladung

Süddeutschlands größter Getränkelogistiker Winkels spart jede 8. Tour durch die Doppelstockbeladung von Ortens Mega-SafeServer

(PresseBox) (Bernkastel-Kues, ) Die Winkels Getränke Logistik GmbH aus Karlsruhe ist Süddeutschlands größter Getränkelogistiker und Mineralwasserproduzent. Der ca. 220 Millionen Euro umsatzstarke Logistiker ist Kostenführer im Brunnenvergleich und im Streckengeschäft.

Seine Umsatzrendite liegt deutlich über dem jeweiligen Branchendurchschnitt. Somit spielen Effizienz und Optimierung der Logistik eine gewichtige Rolle bei Winkels.

Neben dem Gerolsteiner Brunnen und der Hassia Mineralquellen Bad Vilbel setzt nun auch Winkels auf die erfolgreiche ORTEN Mega-SafeServer-Aufbautechnik für den Getränketransport im Doppelstock.

Der engagierte, kundenorientierte und innovative Dienstleister aus der Getränkeindustrie entschied sich erstmals für den Kauf des Safe-Server-Aufbausystem. In Verbindung mit einem modernen Volvo FH 420 6x2 Low Fahrgestell hat Orten Fahrzeugbau einen Mega-SafeServer Jumbo Zug konzipiert mit 3.000 mm lichter Aufbauinnenhöhe.

Die deutschen Marktführer im Bereich Automotiv- und Getränkelogistik setzen auf die SafeServer-Aufbautechnik von Orten Fahrzeugbau seit Markteinführung im Jahr 2005 und sind äußerst zufrieden über dieses rationelle und zukunftsweisende Aufbausystem! In 60 Sekunden kann die Aufbautechnik geöffnet, das Hubdach angehoben und im gleichen Zeitraum das Dach wieder abgesenkt und der Aufbau geschlossen werden. Das ist Rekordzeit und momentan in der Fahrzeug-Aufbaubranche nicht zu toppen.

Der Mega-SafeServer mit einer lichten Innenhöhe von 3.000 mm ermöglicht in Verbindung mit einem um 400 mm anhebbaren Hubdach den Transport von 76 Leergut-Palettenstellplätzen. Dies ist aktuell das maximale Transportkontingent, welches in der Getränkelogistik möglich ist.

Neben der Doppelstockbeladung wurde der Winkels Zug mit einer Durchladbarkeit zwischen Motorwagen und Anhänger ausgerüstet und kann somit im Bereich der Lebensmittellogistik rampentauglich ohne zeitaufwendig abzukuppeln, von hinten beladen werden.

Das Fahrpersonal verfügt mit dem SafeServer über eine Aufbautechnik , die keine aufwendigen Öffnungs- und Schließprozesse von Schnallverschlüssen erfordert, kein Spannen der Planen, kein heraus hieven der Rungen und mühsames einlegen von oft bis zu 24 !!! Einstecklatten je Fahrzeugeinheit. Die Ladegutsicherung übernehmen die hinter der Plane angeordneten vertikalen Aluminium- Schiebepaneele, welche oben und unten in Rollwagen geführt wie eine Schiebewand sich leichtgängig bewegen lassen.

Die straff gespannten Planen verleihen dem SafeServer das Outfit eines geschlossenen Aufbaus und die glattflächigen großflächigen Werbeträger machen den SafeServer neben der Wirtschaftlichkeit und Schnelligkeit zu einem optimalen Werbeträger.