Orga Systems ist bevorzugter Anbieter der mobilkom austria group

Orga Systems liefert Echtzeitabrechnung und Bonusmanagement nach Serbien

Paderborn, Deutschland/Wien, Österreich, (PresseBox) - Orga Systems, Marktführer für die konvergente Abrechnung von Mobilfunkdiensten in Echtzeit, ist bevorzugter Software Lieferant für die mobilkom austria group. Orga Systems ist damit ein bedeutender Anbieter von Prepaid-Echtzeitabrechnung und Kundenbindungsmanagement der führenden Mobilfunkbetreibergruppe in Zentral- und Osteuropa.

mobilkom austria verwendet innerhalb ihrer serbischen Tochtergesellschaft (Vip mobile) Orga Systems OPSC Echtzeitabrechnungssystem und das OBMS Bonus Management System.

Mit diesen Produkten von Orga Systems konnte mobilkom austria, Serbiens neuesten Mobilfunkanbieter Vip mobile launchen, welcher nun moderne, hoch entwickelte Mobilfunkdienste anbietet. Im November 2006 hat mobilkom austria die dritte GSM 900/1800 und UMTS (3G) Lizenz in Serbien erhalten. Den Lizenzvereinbarungen nach musste die Technik innerhalb von sechs Monaten betriebsbereit sein. Daher war es sehr wichtig, Vip mobile ohne Verzögerung anlaufen zu lassen.

“Vip mobile wollte so früh wie möglich die neuen Lizenzen für Mobildienste mit Leben füllen. Wir machen uns die Erfahrung innerhalb der mobilkom austria bei der Wahl eines vertrauenswürdigen Anbieters wie Orga Systems zunutze. Als Hauptgründe für die Vergabe des Auftrags an Orga Systems sieht Vip mobile das Engagement in der Zusammenarbeit, die reibungslose Systemintegration und die überdurchschnittliche Leistung – Qualitäten, die Orga Systems in der Vergangenheit immer wieder unter Beweis gestellt hat,“ sagt Darko Parun, CTO von VIP mobile.

Die neue Übereinkunft basiert auf langjährigen Geschäftsbeziehungen zwischen der mobilkom austria group und Orga Systems in Europa. mobilkom austria verwendet Orga Systems OPSC Abrechnungssystem schon seit 1997 bei der Echtzeitabrechnung für ihre B-FREE und Prepaid Vodafone live! Kunden in Österreich.
***

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Kommunikation":

Wachstumsfaktor All-IP und digitaler Arbeitsplatz

UC- und TK-Her­s­tel­ler bli­cken vol­ler Vor­f­reu­de auf das Jahr 2018. All-IP und die Di­gi­ta­li­sie­rung von Ar­beits­plät­zen sch­rei­ten voran. Die Cloud, UCC-Lö­sun­gen und ein Ver­sch­mel­zen von IT und TK sind dann nicht mehr weg­zu­den­ken. Da­von ist auch Uni­fy-Chef Dr. Bernd Wag­ner über­zeugt.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.