PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376939 (Redknee Germany)
  • Redknee Germany
  • Siemensdamm 62
  • 13627 Berlin
  • http://redknee.com/
  • Ansprechpartner
  • Eva Heumann
  • +49 (5251) 8749-3067

Neue Wachstumschancen für lateinamerikanische Mobilfunkanbieter

Orga Systems eröffnet neues Delivery Center mit 200 Mitarbeitern in Argentinien

(PresseBox) (Paderborn / Buenos Aires, ) Orga Systems, #1 choice for real-time charging and billing, hat ein neues Delivery Center für Beratungsdienste und Support in Argentinien eröffnet. CEO Ramez Younan lässt damit seiner Ankündigung von noch mehr Nähe zum Kunden schnell Taten folgen: Seit Jahren ist Orga Systems mit mehr als 25 echtzeitbasierten Installationen führend im lateinamerikanischen Markt mobiler Telekommunikation und bedient mehr als 230 Millionen Mobilfunkteilnehmer auf dem Kontinent. In Brasilien hat das Unternehmen schon vor Jahren investiert und sich damit eine ideale Ausgangsbasis in einem wachstumsstarken Kontinent gesichert. In Buenos Aires erfolgt nun der nächste Schritt zur nochmaligen Verbesserung des hervorragenden Service-Angebotes in der Region Americas.

Argentinien bietet ideale Bedingungen für Orga Systems

"Buenos Aires, aufstrebende Wirtschafts- und Finanzmetropole mit engen politischen und wirtschaftlichen Verbindungen zu den anderen Ländern Lateinamerikas ist ein sehr guter Standort, um das gesamte Geschäft von Orga Systems in der Region zu unterstützen. Durch die selbe Zeitzone und die gemeinsame Sprache wird die regionale Unstützung der Kunden hocheffizient", so Oscar Lavagnino, Direktor Consulting and Support Americas, Orga Systems. Die Tatsache, dass in Buenos Aires führende Telekommunikationsunternehmen wie Telecom Personal und Claro Argentina angesiedelt sind und internationale Kunden in weniger als drei Flugstunden erreichbar sind, macht Buenos Aires zu einem Dreh- und Angelpunkt für Orga Systems.

Gelebte Kundennähe

"Das neue Delivery Center in Buenos Aires bietet der Region die gleichen erstklassigen Beratungsleistungen und hervorragenden Support-Angebote, die das Unternehmen auf der ganzen Welt anbietet, und ermöglicht so profitables und nachhaltiges Unternehmenswachstum auf Basis hervorragender lokaler Ressourcen. Orga Systems plant, innerhalb von zwei Jahren mehr als 200 Mitarbeiter in Buenos Aires einzustellen", sagte Ramez Younan, CEO Orga Systems bei der heutigen Pressekonferenz in Puerto Madero, Buenos Aires. Orga Systems unterstreicht seine führende Rolle im lateinamerikanischen Markt. Hier werden derzeit mehr als 230 Millionen Mobilfunknutzer die herausragende Expertise von Orga Systems in der echtzeitbasierten Technologie für Mobilkommunikation und mCommerce Lösungen nutzen.

Next Generation Services für lateinamerikanische Telekommunikationsunternehmen

Für Anbieter auf der ganzen Welt, besonders jedoch in Americas, wird es zunehmend wichtiger, die Nutzung neuer Dienste, die viel Bandbreite beanspruchen, zu steuern. Die Brisanz liegt darin, dass das Volumen des mobilen Datenverkehrs rasant anwächst, die Erträge der Anbieter jedoch hinter den Kosten zurückliegen. Laut Ramez Younan werden "die Lösungen von Orga Systems lateinamerikanischen Netzbetreibern dabei helfen, auch in Zukunft profitabel zu arbeiten und gewinnbringend zu wirtschaften. Dynamisches Policy Management mit Abrechnung und Vergebührung in Echtzeit ermöglicht es Mobilfunkanbietern, ihre Erträge aus mobilen Datendiensten und mobiler Bandbreite zu maximieren. Damit einher geht die volle Kostenkontrolle für den Endkunden in Echtzeit, um beim Erhalt der Mobilfunk Rechnung keine bösen Überraschungen zu erleben."