ORDAT ist das "Microsoft Systemhaus des Jahres" für Dynamics AX

Das Center for Enterprise Research (CER) der Universität Potsdam, Veranstalter der bekannten Wettbewerbs-Reihe "ERP-System des Jahres 2015", zeichnet zum wiederholten Mal die hohe Kompetenz der ERP- und CRM-Spezialisten von ORDAT aus

(PresseBox) ( Gießen, )
Der ERP-Spezialist ORDAT aus Gießen ist einer der Sieger des Wettbewerbs „ERP-System des Jahres 2015“. ORDAT belegt den Spitzenplatz in der Kategorie „Microsoft Systemhaus des Jahres“ für seine besondere Branchenkompetenz und die Vielzahl an Beratungsleistungen rund um das ERP-System Microsoft Dynamics AX. Die Preisverleihung fand am 30.09.2015 auf der Fachmesse IT & Business in Stuttgart statt.

Im Wettbewerb „ERP-Systemhaus des Jahres 2015“, der bereits zum neunten Mal veranstaltet wurde, waren über 70 Systeme von 130 Anbietern in sieben Kategorien für die Teilnahme zugelassen worden. Eine Experten-Jury aus ERP-Beratern, Fachjournalisten und Wissenschaftlern prüfte und bewertete alle Bewerbungen nach sieben Kriterien, die sich für Teilnehmer der Branchen- und der der Systemhauswettbewerbe leicht unterschieden. Kriterien der Systemhauswettbewerbe waren: Einführungsmethodik, Kundenkommunikation und Vertriebsmarketing, Forschung und Entwicklung, konkreter Kundennutzen, systemspezifische Zusatzfunktionen, Bandbreite der Beratungs- und Dienstleistungen.  Die 3 besten Anbieter mit den höchsten Bewertungen in jeder Kategorie mussten sich in einer öffentlichen Präsentation den kritischen Fragen der Jury stellen.

Die Jury war sich darüber einig, dass in diesem Jahr die Qualität der Bewerbungen und Präsentationen auf einem bisher unerreichten hohem Niveau lag. Auch in diesem starken Teilnehmerfeld  konnte sich ORDAT – bereits 2013 mit seinem ERP-System FOSS Sieger in der Kategorie Elektronikindustrie und 2014 unter den Top 3 für Automotive  – erneut erfolgreich behaupten: In der Kategorie „Microsoft-Systemhaus“ belegte ORDAT den ersten Platz.

„Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung“, erklärt Markus Schäfer, Geschäftsführender Gesellschafter der ORDAT GmbH & Co. KG. „Sie ist ein Ansporn für uns, ORDAT permanent weiter zu entwickeln, unsere Kompetenz auszubauen und noch mehr in die Beratung und Betreuung unserer Kunden zu investieren. Es ist unser Ziel, immer den maximalen Nutzen für die Anwender heraus zu holen und gemeinsam mit ihnen erfolgreich zu sein.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.