PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336345 (Orbit Logistics Europe GmbH)
  • Orbit Logistics Europe GmbH
  • Maybachstraße 27
  • 51381 Leverkusen
  • http://www.orbitlog.com
  • Ansprechpartner
  • Marion Raschka
  • +49 (7275) 50-47

Ganzheitliche VMI-Lösung für Zementwerk in Kolumbien

Effektive Planung heißt weniger Schwerverkehr und geringere Kosten

(PresseBox) (Leverkusen, ) Maßgeschneiderte Lösung für lieferantengesteuertes Bestandsmanagement in der Zementbranche: Cementos Argos, Kolumbiens größter Zementproduzent mit Hauptsitz in Medellin, arbeitet seit kurzem mit einer elektronischen VMI-Lösung (Vendor Managed Inventory oder lieferantengesteuerter Bestand) von Orbit Logistics. Der Prozessautomatisierungsspezialist mit Sitz in Leverkusen und Alpharetta/USA installierte ein maßgeschneidertes Pilotprojekt, das die gesamte Zementlieferkette hinsichtlich Qualität, Zeit und Kosten optimiert.

„Die Lösung von Orbit Logistics spart bereits jetzt erhebliche Kosten und verbessert unseren Kundenservice“, fasst Juliana Munoz, verantwortlich für den Transport bei Cementos Argos, erste praktische Erfahrungen zusammen. „Die exzellenten Resultate bei einigen wichtigen Kunden sprechen für sich. Wir konnten die Anzahl der Transport-Lkw reduzieren, die Managementkosten und die Abwicklungskosten beim Bestellvorgang senken sowie den Service an den Verkaufsstellen deutlich erhöhen.“

Im Endausbau soll das Orbit-System sämtliche Abnehmer von Cementos Argos umfassen, den gesamten Bestelleingang sowie die Rechnungsstellung regeln, Be- und Entladezeiten optimieren sowie eine gemeinschaftliche Planung und Bedarfsanalyse zulassen. Der ungehinderte Informationsfluss über die gesamte Lieferkette erhöht die Profitabilität sowie den Service am jeweiligen Distributionszentrum, reduziert Fehler und senkt Transportkosten

Die Lösung von Orbit Logistics setzt dort an, wo die Eigenheiten des Zementgeschäftes zum Tragen kommen: Kunden können sich keinen Engpass im Zementnachschub leisten. Zement muss ausreichend vor Ort sein, und zwar genau dann, wenn er gebraucht wird. Das erschwert die vorausschauende Planung in der Zementproduktion erheblich. Mit einer effektiven Überwachung der Silos bei den Distributionszentren werden frühzeitige Bestellungen möglich. Das macht Transportrouten für den Nachschub besser planbar und reduziert so den Schwerverkehr; ein Pluspunkt auch für die Umwelt. Außerdem werden Lieferengpässe verhindert, was sich positiv auf die Kundenzufriedenheit auswirkt.

Orbit Logistics Europe GmbH

Orbit Logistics ist ein international führender Anbieter von Bestandsmanagement-Lösungen (z.B. VMI - Vendor Managed Inventory) und globaler Echtzeit-Prozessdatenerfassung. Das Unternehmen betreibt seit dem Jahr 2000 ein weltweites Netzwerk mit eigenen Rechenzentren in Deutschland und den USA. Ein hoch qualifiziertes Team aus über 40 Ingenieuren und Technikern bietet maßgeschneiderte Komplettlösungen für Prozessüberwachung und Prozessmanagement. Die Orbit Logistics Europe GmbH hat ihren Sitz in Leverkusen, Orbit Logistics Americas LLC. in Apharetta/USA. Zu den über 200 Kunden von Orbit Logistics gehören international tätige Unternehmen wie BASF, Bayer, Dow Chemicals, Evonik, Johnson Diversey, Lanxess, Rheinkalk etc.