Dem Täter auf der Spur mit ECM-Software: OS|ECM unterstützt Spurenvergleich

OPTIMAL SYSTEMS mit BOS-Lösungen auf der CeBIT

Screenshot - Daktyloskopischer Spurenvergleich
(PresseBox) ( Berlin, )
OPTIMAL SYSTEMS präsentiert neue Anwendungsfelder für Enterprise Content Management (ECM): Auf Basis von OS|ECM hat OPTIMAL SYSTEMS Fachverfahren für die polizeiliche Vorgangsbearbeitung entwickelt. Die Fachlösung „Dactyloscopic Trace Match“ vereint digitale Akten auf Basis von OS|ECM zu einer komplette Softwarelösung für alle Informationen im Bereich der daktyloskopischen Vorgangsbearbeitung, vom visuellen Fingerabdruckvergleich bis hin zum richterlichen Gutachten.

„Dactyloscopic Trace Match“ ist eine benutzerfreundliche Software für den visuellen Vergleich von daktyloskopischem Spurenmaterial. Sie bietet Unterstützung unter anderem bei der Bewertung von Fingerabdrücken, Spuren und Personen, dem Markieren relevanter Punkte und der Zuordnung der Spuren zu Vergleichsabdrücken. Die XML-basierte Datenübergabe an den Bildvergleich sowie die Ausgabe der erzeugten Daten wird im Enterprise Content Management-System OS|ECM abgelegt und enthält alle Vorgangsinformationen, Bildeinstellungen und markierten Merkmale. Darüber hinaus kann ein maßstabsgetreuer Bildanhang für das Gutachten zur Vorlage bei Gericht gedruckt werden.

Diese Softwarelösung ist eine Eigenentwicklung der OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft Jena. Die Jenaer Tochtergesellschaft der OPTIMAL SYSTEMS Unternehmensgruppe ist auf Lösungen für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) spezialisiert und bietet ein umfassendes Lösungsportfolio für Polizeianwendungen, das auf der ECM-Software OS|ECM basiert und sämtliche Anforderungen an eine revisionssichere Archivierung und verwaltungsweite Kommunikation erfüllt. Sowohl die Lösung zum Spurenvergleich als auch die Anwendungsszenarien für die OS|ECM-Anbindung an Geoinformationssysteme (GIS) sind Bestandteil des Gesamtportfolios, das auf dem CeBIT-Messestand von OPTIMAL SYSTEMS (Halle 3, Stand J18) im kommenden Jahr gezeigt wird.
Hier können Sie Bildmaterial zur Meldung herunterladen:
http://bit.ly/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.