PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 125927 (Opsware Inc.)
  • Opsware Inc.
  • An der Welle 4
  • 60422 Frankfurt
  • https://www.opswat.com
  • Ansprechpartner
  • Wibke Sonderkamp
  • +49 (89) 360363-40

Opsware Network Automation System 7, die neue Version der Nr1-Software für Network Change und Configuration Managemen

Die neue Version bietet umfassende Automatisierung für Network Lifecycle Management gekoppelt mit vollständig integriertem Prozessmanagement

(PresseBox) (Frankfurt, ) Opsware Inc. (NASDAQ: OPSW), Experte für Data Center Automation Software, kündigt Opsware Network Automation System 7 an. Das neue System baut auf Opswares Kompetenzen in vier Kernbereichen auf:

- intelligente Software-Analyse und -Optimierung;
- Überprüfung und Einhalten der Vorgaben zur Laufzeit im Netzwerkbereich (Network Run-Time Compliance Enforcement);
- Netzwerk-Support der neuesten Generation sowie prozessgetriebene Netzwerkautomatisierung.

Die Erweiterungen der Lösung helfen Kunden dabei, die strengen Compliance-Vorgaben noch schneller zu erfüllen und gleichzeitig ihre Servicequalität und ihren ROI zu verbessern.

Netzwerke erstrecken sich heute oft über verschiedene internationale Standorte hinweg. Aufgrund des explosionsartigen Wachstums von Netzwerken und Technologien kämpfen die IT-Verantwortlichen in Unternehmens daher mit dem Problem, zu wenig Einsicht und Kontrolle über Netzwerkkomponenten zu haben. Das hat den Zeitaufwand für das Management von fehleranfälligen manuelle Arbeiten weiter erhöht. Gleichzeitig steigt so das Risiko Vorgaben von Unternehmen, Branchen oder dem Gesetzgeber nicht zu erfüllen (Compliance). So stehen die IT-Abteilungen unter immer größerem Druck, sollen aber gleichzeitig Ressourcen einsparen. Die Kombination dieser Faktoren verstärkt den dringenden Bedarf nach automatisierten Lösungen für Change und Configuration Management. Das Opsware Network Automation System 7 wurde entwickelt, um diesen Faktoren optimal zu entsprechen.

Opsware Network Automation System 7 bietet eine Reihe von neuen Funktionen in folgenden Bereichen:

- Prozessunterstützte Netzwerkautomatisierung

Opsware Network Automation System 7 liefert vollständige IT Lifecycle Prozessautomatisierung als integralen Bestandteil von NCCM. Durch die enge Integration mit Opswares Prozessautomatisierungssystem ist es die einzige NCCM-Lösung, die den Netzwerkbetrieb durchgehend über das gesamte Rechenzentrum automatisiert und das ohne aufwändige Prozessprogrammierung und mit der Option einer vollständigen Run-Book-Automatisierung.

Das System ermöglicht Großunternehmen einen bisher nie erreichten Grad von Automatisierung für das Management großer Netzwerke und senkt dabei die hohen Kosten, die mit manueller Integration von dezentralen Managementsystemen einher gehen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Integrationslösungen - meist Scripts, die wiederum angepasst werden müssen, um in der individuellen Umgebung der Kunden zu funktionieren - bietet Opswares prozessgesteuertes Netzwerkautomatisierungs-System eine leistungsstarke Arbeitsumgebung zur Erstellung von komplexen Workflows. In der Regel ersetzen diese eine Vielzahl von manuellen Arbeitsschritten.

- Intelligent Software-Analyse & -Optimierung

Opsware Network Automation System 7 hat eine automatisierte Software Image Management-Funktion. Diese bahnbrechende Innovation für Kunden mit Cisco-Geräten und wurde durch Opswares strategische Beziehung zu Cisco ermöglicht. Sie bietet den Kunden eine maßgeschneiderte Integration mit Ciscos Support-Website. So erhalten sie dynamisch Empfehlungen und Downloadoptionen für neue Software-Pakete (Images) direkt in ihr NAS. Das Network Automation System analysiert ein Gerät oder eine Komponente, befragt die Cisco Website und stellt dem Kunden das von Cisco empfohlene Software-Paket zur Verfügung.

Das System kann jedes Cisco Software-Paket von der Website direkt in seine Software-Library laden und gemäß der Systemanforderungen einsetzen. Diese Funktion befreit die IT von dem zeitaufwändigen und fehleranfälligen manuellen Prozess der bisher für diese Aufgaben nötig war.

- Network Run-Time Compliance Enforcement

Das Opsware Network Automation System nutzt sogenannte Real-Time Policies, die den Status des Netzwerks und der angeschlossenen Komponenten zur Laufzeit überprüfen können und so auftretende Probleme pro-aktiv ermitteln. Mit diesem Ansatz findet das System auch Problemfälle, die durch eine reine Überprüfung von Konfigurationsparametern nicht erkannt werden können. Opsware ist der einzige Anbieter, der diese Echtzeitüberprüfung und die einhergehende Compliance bietet.

- Networking Support einer neuen Generation

Opsware Network Automation System 7 ist die erste NCCM-Lösung, die die beiden neuen Protokolle IPv6 und SNMPv3 unterstützt. IT-Abteilungen, die diese fortschrittliche Technologie einsetzen können nun Geräte und Komponenten in einer reinen oder Dual Stack IPv6-Umgebung darstellen beziehungsweise verwalten und SNMPv3 für das sichere Management verwenden.

“Das Opsware Network Automation System 7 bietet umfassende Automatisierungsfunktionen für alle Netzwerkkomponenten in jeder IT-Umgebung in Verbindung mit voll integrierter Prozessautomatisierung”, erläutert Tim Howes, CTO und EVP Research & Development bei Opsware Inc. “Unsere Kunden befassen sich ständig mit den beiden Hautthemen dieser Lösung: Compliance und Network-Interoperabilität. Die pro-aktive Sicherung der Compliance bei Version 7 sowie die tiefe Integration mit Opswares eigenen Lösungen und Systmenen anderer Anbieter hilft Netzwerkadministratoren Arbeitsaufwand und -kosten erheblich zu senken und die Servicequalität gleichzeitig enorm zu verbessern.”

Opsware Network Automation System 7 ist voraussichtlich im Herbst 2007 verfügbar.

Opsware Inc.

Opsware, das weltweit führende Unternehmen für IT-Automatisierung, bietet Informationstechnologie für IT-Management ohne Latenzzeiten. Die Software des Unternehmens, das Opsware System, automatisiert alle Funktionen von Datenzentren – von der Bereitstellung über Patching und Konfigurationen bis zu Compliance-Prozessen und der Fehlerermittlung. So wird das Datenzentrum zum Wettbewerbsvorteil. Hunderte von Unternehmen aus aller Welt verwenden Opsware’s Technologie, darunter Banken, Dienstleister, Einzelhändler, Produktionsbetriebe und Internetunternehmen mit IT-Strukturen, die Hunderte und bis zu Zehntausende Server, Netzwerkgeräte, Speichermedien und IT-Prozesse beinhalten. Weitere Informationen über Opsware Inc. finden Sie unter: www.opsware.com.