PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 182264 (OpenText)
  • OpenText
  • Werner-von-Siemens-Ring 20
  • 85630 Grasbrunn
  • http://www.opentext.de
  • Ansprechpartner
  • Marcus Ehrenwirth
  • +49 (0) 821 444800

Hummingbird und Transcat PLM sichern Zukunftsfähigkeit von CAD-Arbeitsplätzen

Durch das Zusammenspiel von Connectivity und Load Balancing

(PresseBox) (München, ) Hummingbird, die Open Text Connectivity Solutions Group, und Transcat PLM stellen bei einem der größten deutschen Automobilhersteller UNIX-basierende CAD-Arbeitsplätze auf Windows-Rechnern bereit. Die Zahl der UNIX-Workstations inklusive des damit verbundenen Kostenaufwands für Betrieb und Administration konnte durch den kombinierten Einsatz der Connectivity-Lösungen des Open Text-Unternehmens Hummingbird und des Load Balancing von Transcat PLM erheblich reduziert werden. Das Hin- und Herwechseln zwischen den verschiedenen Plattformen entfällt, der gesetzlich geforderte langfristige Zugriff auf CAD-Modelle ist sicher gestellt. Die Lösung besitzt Modellcharakter für die Automobilindustrie sowohl auf Hersteller- als auch Zuliefererseite und erleichtert den Umstieg auf die Windows-basierende Version des CAD-Standards CATIA 5 des französischen Anbieters Dassault Systèmes. Die Lösung, die sich auch für andere Branchen wie die Luft- und Raumfahrtindustrie oder den Schiffsbau eignet, stellen Hummingbird und Transcat PLM am 17. Juni 2008 auf dem „Transcat Fachtag“ in Karlsruhe im Rahmen eines Demo-Workshops vor.

Dassault Systèmes hat in den vergangenen Jahren in der Entwicklung einen grundlegenden Plattformwechsel vollzogen. Während die CATIA-Versionen 4.x ausschließlich auf UNIX zur Verfügung standen, heißt die Betriebsplattform des Produkts ab Version 5 Microsoft Windows. Aus technischen Gründen ist es für die Anwender nicht möglich oder zu aufwendig, auf CATIA 4 entwickelte Produktserien mit CATIA 5 weiterzuentwickeln und zu pflegen. Das liegt zum einen an Programmmodulen, die speziell für CATIA 4 erstellt wurden, und zum anderen an unterschiedlichen Standards in den Versionen 4 und 5. Gleichzeitig muss aus rechtlichen Gründen wie zum Beispiel den Verpflichtungen zur Langzeitdokumentation im Zusammenhang mit Produkthaftungsgesetzen der langfristige Zugriff auf in Version 4 und älteren Releases entwickelte CAD-Modelle gewährleistet sein. Folglich gilt es, einen möglichst kostengünstigen Weg zu finden, ältere CATIA-Versionen und CAD-Modelle auf Windows-Rechnern ohne Leistungseinbußen bereitzustellen.

Ein störungsfreier Abbau von UNIX-Workstations bei gleichzeitigem Erhalt sowie optimaler Verfügbarkeit und Performanz von CATIA-Arbeitsplätzen in der Version 4 hieß dementsprechend das Projektziel eines der größten deutschen Automobilhersteller, das 2006 mit einer Anbieterevaluierung und -auswahl startete. Dabei stellten sich die Angebote von Hummingbird und Transcat PLM, einer 100-prozentigen Tochter von Dassault Systèmes, als die am besten geeigneten Lösungen für die Kombination aus Connectivity und Load Balancing heraus. Die Implementierung dauerte wie vorgesehen nur vier Monate.

Seit März 2007 nutzen rund 200 CAD-Entwickler und -Konstrukteure sowie UNIX-Administratoren in bis zu sechs verschiedenen Abteilungen die Gesamtlösung, durch die die Zahl der UNIX-Workstations um 60 Prozent reduziert werden konnte. Ein Anwender, der die ältere Version CATIA 4 nutzen will, löst zunächst auf UNIX-Seite einen Programmlauf aus, der unter den in der jeweiligen Abteilung zur Verfügung stehenden Servern denjenigen mit der geringsten Auslastung auswählt und auf diesem die Applikation startet. Die Kommunikation zwischen UNIX-Server und Windows-PC wird dabei über das Produkt Hummingbird Secure Shell vor unerlaubtem Zugriff geschützt. Für die Darstellung der so gestarteten CATIA-Instanz sorgt Hummingbird Exceed, so dass sämtliche CAD-Arbeitsschritte völlig transparent auf dem Windows-Rechner des Entwicklers ausgeführt werden. Mittlerweile nutzen die Entwickler neben CATIA V4 auch andere UNIX-basierende Applikationen über die Connectivity-Lösung von Hummingbird. Diese erlaubt darüber hinaus die Datenübertragung zwischen UNIX- und Windows-Systemen mittels NFS (Network File System).

Aufgrund des bisherigen Erfolgs ist der Ausbau der Lösung bereits beschlossene Sache. So sollen die Entwickler und Administratoren auf das UNIX-CATIA in Zukunft nicht mehr nur über LAN, sondern auch über WAN, also von verschiedensten Firmenstandorten, unterwegs oder auch zu Hause aus zugreifen können. Dafür soll das Produkt Hummingbird Exceed on Demand implementiert werden, das neue Funktionen wie Screensharing oder Suspend and Resume bietet. Dadurch können Experten standortunabhängig über ein und dasselbe Modell diskutieren. Ferner lassen sich zeitaufwändige Berechnungen an einem Modell offline durchführen, die hierfür unterbrochene CATIA-Sitzung (suspend) wird einfach an derselben Stelle wieder aufgenommen (resume). Im Ergebnis führt Exceed onDemand zu einem weiteren Anstieg der Arbeitsproduktivität in der Entwicklung.

Fachtagung von Transcat PLM am 17. Juni 2008

Die Transcat PLM, Dienstleister und Spezialist für Product Lifecycle Management (PLM)-Lösungen, veranstaltet am 17. Juni 2008 in Karlsruhe eine Fachtagung für CATIA-Anwender mit dem Titel „3D als Sprache unternehmensweit nutzen“. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, die eine Migration von CATIA 4 auf die Version 5 planen und vorbereiten. Im Rahmen eines Demo-Workshops stellen Hummingbird und Transcat PLM ihre gemeinsame Lösung und das genannte Projekt bei einem der größten deutschen Automobilhersteller vor.

Weitere Informationen zum Transcat Fachtag sind unter http://www.transcat-plm.com/... erhältlich.

OpenText

Hummingbird, The Open Text Connectivity Solutions Group

Open Text ist Hersteller von Unternehmenssoftwarelösungen und führend im Bereich Enterprise Content Management. Der Anbieter hilft Kunden beim Management und der Erschließung der Wertschöpfungspotenziale von Unternehmensinhalten. Weitere Informationen zu Open Text finden sich unter www.opentext.com

Hummingbird®, The Open Text Connectivity Solutions Group, verbindet mit seinen Lösungen Menschen, Daten und Applikationen in geschäftskritischen Umgebungen. Das umfassende Produktangebot des Unternehmens enthält Lösungen für den Fernzugriff auf Applikationen und die Datenintegration. Hummingbird versteht die finanziellen und operativen Herausforderungen, denen die meisten Unternehmen gegenüber stehen, wie zum Beispiel verschiedenartige Systemlandschaften, unterschiedliche Datenquellen und geographisch verteilte Teams. 90 Prozent der Global 2000-Unternehmen vertrauen dabei seit mehr als 20 Jahren den preisgekrönten Lösungen von Hummingbird. Weitere Informationen sind unter www.hummingbird.com erhältlich.