PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181427 (OpenText)
  • OpenText
  • Werner-von-Siemens-Ring 20
  • 85630 Grasbrunn
  • http://www.opentext.de
  • Ansprechpartner
  • Katharina Streater
  • 069 / 669025-0

Actuate und Webalo machen BIRT mobil

Actuate nutzt Webalo Mobile Dashboard und Actuate iServer für mobile Report-Verteilung

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Actuate und Webalo erweitern ihre technologische Partnerschaft, um BIRT-Anwendungen auch über mobile Endgeräte zugänglich zu machen. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen den Datenzugriff für Anwender in großen Unternehmen verbessern. Nutzer von Mobile Dashboard können künftig effizient und „on demand“ personalisierte Informationen aus BIRT-Berichten herausziehen, die auf iServer Express und iServer Enterprise laufen. Den Anwendern die richtigen Daten zum gewünschten Zeitpunkt zu liefern, ist von grundlegender Bedeutung. Nur so erhalten Nutzer die Informationen, die sie benötigen, um ihre Effizienz zu maximieren und dadurch gleichzeitig die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu optimieren.

Actuate ist der einzige Anbieter eines umfassenden Deployment-Supports für BIRT, dem Business Intelligence and Reporting Tools Projekt der Eclipse Foundation. BIRT entwickelt sich gerade sehr schnell zur beliebtesten Open-Source-BI-Technologie. Alle BIRT-basierten Produkte von Actuate können auf iServer Express und iServer Enterprise eingesetzt werden. Sie eignen sich für Projekte jeder Größe innerhalb oder außerhalb der Firewall eines Unternehmens. Actuate iServer bietet nach wie vor unerreichte und entlang Benchmarks getestete Skalierbarkeit. Dadurch erhalten Endanwender mit sowohl mobilen wie Desktop-basierten Geräten schnell und zuverlässig entscheidende Geschäftsinformationen, unabhängig von der Anzahl der Anwender.

Mobile Dashboard bietet eine „Point-and-Click“-Oberfläche, mit der alle Anwender, ob mit oder ohne Programmier-Erfahrung, über ihr Handheld schnell auf Unternehmensdaten, Websites und anderen wichtigen Informationen zugreifen können. Ein solcher Zugang lässt sich innerhalb von Stunden aufsetzen. Bisher nahm dies mehrere Monate in Anspruch. Webalos Mobile Dashboard kann in gehostetem Modus oder als Appliance innerhalb des Unternehmens betrieben werden. Es ermöglicht End-to-End-Prozesse ohne eigenen Programmieraufwand oder spezifische Middleware. Mobile Nutzer können mit Anwendungen und Daten im Backend interagieren und dabei sowohl Informationen senden als auch empfangen.

„Viele unserer Kunden wollen so vielen Entscheidungsträgern wie möglich Informationen und Analysen zugänglich machen, um ihre Unternehmensleistung zu verbessern“, sagt Nobby Akiha, Senior Vice President für Marketing bei Actuate. „Die Ausgabe personalisierter Informationen auf mobile Geräte ist der nächste Schritt auf dem Weg, Nutzern jederzeit genaue und aussagefähige Informationen zu Verfügung zu stellen, mit denen sie dann Aktionen ausführen können. Für uns ist es sehr wichtig, unsere Integration mit Webalo für Ausgaben aus BIRT zu erweitern und all unseren Kunden einen Zusatznutzen zu bieten.“

„Wir glauben, dass die Zukunft von Business Intelligence darin liegt, einen vollständigen Zugang zu allen Informationen zu haben. Dabei darf es keine Rolle spielen, auf welchem Gerät die Informationen angesehen oder verarbeitet werden“, sagt Peter Price, President und CEO von Webalo. „Diese Allianz ist ein wichtiger Schritt, um diese Idee zu verwirklichen. Gemeinsam nutzen wir die hohe Präsenz und Offenheit von BIRT als dem beliebtesten Open-Source-Reporting-Paradigma für mobile Inhalte.“


Über Webalo
Die Webalo Technologie bearbeitet Unternehmensanwendungen und -daten, sodass sie kompatibel für mobile Geräte werden. Dadurch entfällt die Notwendigkeit zu individueller Programmierung. Mobile Applikationen können so statt in Wochen oder Monaten in den meisten Fällen in weniger als einem Tag realisiert werden. Unternehmensdaten stehen damit auf Handhelds an jedem Ort, zu jeder Zeit und „on demand“ zur Verfügung. Mobile Geräte werden damit zu wirklichen Alternativen für Desktops, Laptops und Palmtop Computern. Ihre Nutzer können sofort produktiver arbeiten und Probleme lösen, Fragen beantworten, Abläufe überwachen, Verkäufe abschließen und besser informiert Entscheidungen treffen.
Der Webalo Mobile Dashboard Service ist als gehosteter Service und als Appliance innerhalb der Firewall verfügbar. Administratoren können auch ohne IT-Hintergrund auf sichere Weise den Inhalt mobil zugänglicher Informationen definieren. Mit dem dazu gehörigen Webalo Proxy Server lassen sich diese Inhalte innerhalb von Sekunden konfigurieren und an die native Benutzerschnittstelle jedes BlackBerry, Windows Mobile, Palm, Symbian oder Java-kompatiblen Smartphone anpassen. Webalos Technologie transformiert die Rolle einer Service-orientierten Architektur (SOA) in eine Nutzer-orientierte Architektur. Web-Services können mit Nutzern so effizient kommunizieren, wie sie es mit anderen Systemdiensten tun.
Software-Anbieter und Systemintegratoren wie Actuate, IBM, Nokia und RIM arbeiten mit Webalo daran, ihre Service-orientierten Geschäfts-Anwendungen und ihre mobilen Geräte zu verbessern. Das Unternehmen in Privatbesitz Webalo hat seinen Sitz in Los Angeles und wurde im Jahr 2000 gegründet. Weitere Informationen finden Sie unter www.webalo.com.

OpenText

Mit Actuates Informationsplattform für Rich Internet Applications (RIA) können Mitarbeiter und Kunden jederzeit und an jedem Ort auf Unternehmensdaten zugreifen und diese Daten interaktiv, effektiv und vielfältig nutzen. Durch RIA entwickelt Actuate seine Business-Intelligence-Lösungen konsequent weiter. Die Plattform zeichnet sich durch unerreichte Skalierbarkeit, Performance, Verfügbarkeit und Sicherheit aus. Diese Funktionen und die kollaborative Entwicklungsarchitektur basieren auf Actuates BIRT Projekt. BIRT ist im Rahmen der Eclipse Foundation das einzige Top-Level-Projekt zur Entwicklung von Business-Intelligence- und Reporting-Lösungen. Damit hat Actuate Zugang zu einer der wichtigsten Open-Source-Communities für Entwicklungsumgebungen.
Actuate hat weltweit über 4.200 Kunden in verschiedenen Geschäftsbereichen, darunter Finanzdienstleister und der öffentliche Sektor. Viele dieser Organisationen nutzen Actuates Business-Intelligence- und Performance-Management-Lösungen seit langem für geschäftskritische Anwendungen und verbessern damit ihre Kundenzufriedenheit und Mitarbeiterproduktiviät. Der Hauptsitz des 1993 gegründeten Unternehmens mit Niederlassungen weltweit ist San Mateo, USA. An der NASDAQ ist Actuate unter dem Kürzel ACTU gelistet. Mehr Informationen unter www.actuate.de oder www.actuate.com.