PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181855 (OpenOffice.org Deutschland e.V.)
  • OpenOffice.org Deutschland e.V.
  • Riederbergstr. 92
  • 65195 Wiesbaden
  • http://www.ooodev.org
  • Ansprechpartner
  • Florian Effenberger
  • +49 (8341) 99660880

OpenOffice.org in Version 2.4.1 veröffentlicht

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Das Projekt OpenOffice.org gibt heute die Verfügbarkeit der neuen Version 2.4.1 der freien Office-Suite bekannt. Dieses so genannte Bugfix-Release ohne neue Features beseitigt einige Fehler und ist ab sofort auf http://de.openoffice.org in deutscher Sprache erhältlich.

Die Release Notes stehen unter
http://development.openoffice.org/... in englischer Sprache bereit. Die Version 2.4.1 behebt ein potentielles Sicherheitsproblem. Auch wenn bislang kein Exploit für dieses Problem bekannt ist, empfehlen wir dennoch allen Nutzern, auf die neue Version umzusteigen.
Mehr Informationen zum Thema Sicherheit gibt es unter http://www.openoffice.org/...

Die nächste größere Version von OpenOffice.org, die auch mit neuen Features aufwartet, wird die Nummer 3.0 tragen und voraussichtlich im Herbst erscheinen.

Webseite Projekt: http://de.openoffice.org

OpenOffice.org Deutschland e.V.

Das Projekt OpenOffice.org ist eine internationale Gemeinschaft von Freiwilligen und Sponsoren, allen voran Gründungsmitglied und Hauptsponsor Sun Microsystems. OpenOffice.org entwickelt die gleichnamige führende Open Source Office Suite. Das Programm enthält eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, ein Präsentationsprogramm, ein Zeichenmodul, ein Datenbankmodul und weitere Komponenten; es benutzt das nach ISO/IEC 26300 standardisierte OpenDocument-Dateiformat (ODF) als Standardformat und unterstützt eine Vielzahl weiterer Dokumentenformate. OpenOffice.org läuft auf allen wichtigen Plattformen, einschließlich Windows, Linux, Solaris, Mac OS X, und es ist in über 90 Sprachen erhältlich. OpenOffice.org ist für private und kommerzielle Nutzung lizenzkostenfrei unter der Open Source-Lizenz LGPL verfügbar.