OpenLimit veröffentlicht Zwischenmitteilung innerhalb des 1. Halbjahres 2012

(PresseBox) ( Baar, )
es ist uns eine Freude, Sie über die Veröffentlichung unserer Konzern-Zwischenmitteilung innerhalb des ersten Halbjahres 2012 auf Basis der Finanzzahlen des 1. Quartals zu informieren. Der Umsatz steigt in den ersten drei Monaten 2012 um 22% gegenüber der Vorjahresperiode auf EUR 0,84 Mio. Dank Kosteneinsparungen , bei annähernd gleicher MA Zahl, verbessert sich das Betriebsergebnis (EBIT) im 1. Quartal 2012 um 29% und der Nettoverlust konnte gegenüber dem Vorjahr um 9% reduziert werden. Zudem hat sich die Liquiditätssituation deutlich entspannt , allein nach der Berichtsperiode konnte der OP Debitorenbestand um weitere EUR 2 Mio. reduziert werden .

Konzern-Zwischenmitteilung innerhalb des ersten Halbjahres 2012

Des Weiteren möchten wir Sie auf die Research Updates der Analysten Alexander Braun von Montega AG und Simon Scholes von First Berlin Equity Research GmbH hinweisen. Beide Analysten empfehlen die OpenLimit Aktie mit dem Rating 'Buy' .

Montega Research Update 03.05.2012
First Berlin Research Update 07.05.2012

Falls Sie unsere Präsentation auf der Entry & General Standards Konferenz der Deutschen Börse vergangene Woche in Frankfurt verpasst haben, können Sie sich das Dokument auf Deutsch und in der englischen Übersetzung auf unserer IR Webseite herunterladen.

Zu guter Letzt möchten wir Sie auf das in der Finanzpublikation 'Der Aktionär' erschienene Interview mit dem Titel 'Ein Big Deal für uns' hinweisen, welches die Bedeutung der Exklusivitätsvereinbarung mit Fujitsu für OpenLimit beleuchtet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.