PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 492760 (OPEN MIND Technologies AG)
  • OPEN MIND Technologies AG
  • Argelsrieder Feld 5
  • 82234 Weßling
  • http://www.openmind-tech.com
  • Ansprechpartner
  • Brigitte Basilio
  • +49 (89) 500778-20

Mit hyperMILL® besser programmieren

OPEN MIND auf der INDUSTRIE PARIS 2012

(PresseBox) (Wessling, ) Der CAD/CAM-Entwickler OPEN MIND Technologies AG präsentiert sich vom 26. bis zum 30. März 2012 am Stand 5N53 im Parc des Expositions Paris Nord Villepinte. Intelligente Bearbeitungsstrategien zur kosten- und zeitsparenden Fertigung, CAD-Integrationen und individuell entwickelte Postprozessoren stehen dabei im Fokus des Messeprogramms. Mit hyperMILL® setzt OPEN MIND auf die automatisierte Programmierung und die durchdachte Nutzung von bestehendem Fertigungs-Know-how. hyperMILL® bietet ein umfassendes Konzept, das 2D-, 3D-, HSC-, 5Achs- und Fräsdreh-Strategien unter einer Bedienoberfläche integriert.

Die Beschleunigung von Prozessen kann der entscheidende Wettbewerbsvorteil sein und die OPEN MIND Technologies AG zeigt in Paris, was sie als CAM-Entwickler dazu beitragen kann. Makro- und Werkzeugdatenbank, übersichtliche Joblisten und das Hinzufügen von Features per Drag & Drop sorgen dafür, dass die Programmierung von NC-Programmen immer effizienter wird. Eine einheitliche, intuitive Bedienoberfläche für alle Anwendungen hilft, dass sich die durchgängigen Prozesse für den Benutzer übersichtlich und leicht bedienbar darstellen.

Bereits vor der eigentlichen Bearbeitung hilft hyperMILL® den Anwendern durch eine Rohteildefinition. Die Rohteilkonturen können dabei aus Flächenmodellen und Solids beliebiger CAD-Modelle generiert werden. Für das Schruppen beliebiger Rohteile oder auch für die Abtragssimulation können in der Version 2011 der Software jetzt auch Flächenmodelle für die Rohteildefinition genutzt werden.

Schneller Materialabtrag

Für den schnellen Materialabtrag bietet OPEN MIND die High-Performance-Schruppstrategie hyperMAXX® an. "Für alle Aufgaben, bei denen ein 'schälendes' Schruppen, also eine Bearbeitung mit dem Werkzeugschaft möglich ist, kann jetzt das neue hyperMAXX® eingesetzt werden", erläutert Peter Brambs, Leiter der Global Engineering Service Group bei OPEN MIND. Das Modul ist direkt aus der hyperMILL®-Oberfläche nutzbar. Sein Einsatz erlaubt in der Regel höhere Schnittgeschwindigkeiten, schont Werkzeuge und Maschinen.

Auf die Maschine

Um die Werkzeugbahnen aus hyperMILL® sicher auf die Maschine zu bringen und jegliche Störung in der Nutzung zu vermeiden, erstellt OPEN MIND beinahe alle Postprozessoren für ihre Kunden selbst. Basierend auf dem Teilespektrum der jeweiligen Firma und den dortigen Erfahrungen, hat jeder Anwender konkrete Vorstellungen zum NC-Programmformat. OPEN MIND bietet an, diese Vorstellungen zu realisieren - ohne dabei die verlässliche Performance aus den Augen zu verlieren.

OPEN MIND Technologies AG

Die OPEN MIND Technologies AG ist ein führender Entwickler von CAD/CAM-Software und Postprozessoren für das Design und die Fertigung von komplexen Formen und Werkstücken. Das Produktprogramm reicht von 2D-featureorientierten Lösungen für das Fräsen von Serienteilen bis zur Software für die 5Achs-Simultanbearbeitung.

Mit hyperMILL® - eingesetzt in der Automobilindustrie, im Werkzeug- und Formenbau, im Maschinenbau, in der Medizintechnik, in der Aerospace- sowie in der Uhren- und Schmuckindustrie - ist die OPEN MIND Technologies AG in allen wichtigen Märkten in Asien, Europa und Nordamerika vertreten.

Die OPEN MIND Technologies AG ist ein Unternehmen der Mensch und Maschine Unternehmensgruppe (www.mum.de).

Weitere Informationen unter www.openmind-tech.com/de.