Open-E zertifiziert GRAFENTHAL R2208 S2 Storage Server für Open-E DSS V7

Hoch-performantes System wird für Datenbanken, NAS Filer und iSCSI-Umgebungen mit Open-E Data Storage Software V7 empfohlen

Open E DSS V7   Product Logo   M (PresseBox) ( München, )
Open-E, führender Entwickler innovativer Data Storage Software für Aufbau und Verwaltung zuverlässiger NAS und SAN Storage-Umgebungen, gab heute die erfolgreiche Zertifizierung des R2208 S2 Storage Servers von GRAFENTHAL bekannt. Das System wurde von den technischen Spezialisten bei Open-E nach spezifischen Integrations- und Interoperabilitäts-Standards geprüft und erfüllte alle Tests mit Bravour.

Der leistungsstärkste aller GRAFENTHAL Server aus dem GRAFENTHAL Server Portfolio wurde für den Einsatz in mittelständischen Unternehmen und Rechenzentren entwickelt. Im System werden performante und effiziente Servertechnologien der neuesten Generation verbaut – genau diese Kombination aus zielgerichteter Architektur und hochwertigen Komponenten sorgt für hohe Systemstabilität und Zuverlässigkeit. Aus diesem Grund reichen auch die Anwendungsempfehlungen für den GRAFENTHAL R2208 S2 von Datenbanken über NAS Filer bis hin zu iSCSI-Umgebungen.

Die Vorteile des GRAFENTHAL R2208 S2 mit Open-E DSS V7 zeigten sich während der Testphase deutlich:
  • Hardware RAID10 für hohe Performance, bestes IOPS-Verhältnis und Datensicherheit
  • Zwei 1GbE Interfaces für unabhängige Verbindungen zu verschiedenen Netzwerken oder Link Aggregation für verbesserten Durchsatz
  • Active-Active oder Active-Passive Failover für iSCSI und NFS
  • VMware Ready für virtuelle Umgebungen
Die technische Ausstattung des GRAFENTHAL R2208 S2 kann sich sehen lassen. Als Prozessoren kommen bis zu zwei CPU vom Typ Intel® Xeon® E5-2600 v3 mit je bis zu 18 Kernen zum Einsatz. Der Server ist zudem mit schnellem DDR4-RAM bestückt, bei insgesamt 24 Slots kann der Server auf 1,5TB Arbeitsspeicher aufgerüstet werden. Dank der 12-Gbit/s-SAS-Architektur werden hohe Übertragungsraten mit SSD-Platten erreicht. Bei der Auswahl der Netzwerkkarten können verschiede Optionen zwischen 1GbE und 40GbE gewählt werden.

Für interessierte Kunden ist der Zertifizierungsreport zum GRAFENTHAL R2208 S2 ab sofort auf der Website von Open-E verfügbar: http://www.open-e.com/products/data-storage-software-v7/certified-servers/?manufacturer=grafenthal-gmbh

Über GRAFENTHAL

Server- und Storagesysteme sind heutzutage die digitalen Herzstücke aller Unternehmen. GRAFENTHAL, der deutsche mittelständische IT-Hardwarehersteller vom Niederrhein, liefert die passende IT zur professionellen Einrichtung, Verwaltung und Administration in dieser sensiblen Umgebung. Über ein kooperatives Netzwerk an Fachhandelspartnern beliefert GRAFENTHAL die Industrie, KMU und Behörden im ganzen Bundesgebiet mit innovativen Server- und Storagelösungen.

GRAFENTHAL verfügt über ein umfangreiches Produktsortiment, welches nicht nur Server- und Storagesysteme in Tower- und Rackform umfasst sondern auch hochwertige Server- und Netzwerkperipherie, wie leistungsstarke USV-Systeme mit bis zu 10 KVA, Server- und Netzwerkschränke, 17“ und 19“ TFT-Konsolen und die mit dem Innovationspreis IT 2013 ausgezeichneten, mpac-Serviceverträge. Mit den GRAFENTHAL mpacs können die Standard-Herstellergarantien von IBM, HP und Fujitsu Serversystemen sowie GRAFENTHAL-Systemen gemäß den gewünschten Anforderungen optimiert werden. Durch diese Vielzahl an Produkten, hohe Warenverfügbarkeit und das aus Erfahrung resultierende Know-How, ist GRAFENTHAL in der Lage auf kundenspezifische Hardwareanforderungen individuell einzugehen und zusammen eine angepasste Lösung zu konzipieren. Darüber hinaus bietet GRAFENTHAL eine lokale Logistik mit hoher Warenverfügbarkeit, die es erlaubt, schnell deutschlandweit alles aus einer Hand zu liefern.

GRAFENTHAL Hardware ist kombinierbar mit nahezu allen Server-, Netzwerk- und Storage-Produkten führender Hersteller und somit vielfältig einsetzbar. Des Weiteren zertifiziert GRAFENTHAL seine Server- und Storagesysteme mit der innovativen Data-Storage-Software von Open-E. All dies ergibt eine optimale und professionelle Kombination für Ihre IT-Infrastruktur.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.